Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.130
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

erneute Abmahnung für knapp 2 Monate beendete Auktion

14.12.2009 02:18 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Robert Weber


Hallo,

ich habe eine Abmahnung wegen fehlendem Widerrufsrecht von einer Firma erhalten. Ich habe dort eine Unterlassungserklärung unterschrieben und keine weiteren Auktionen mehr eingestellt. Nun meldet sich eine weitere Firma mit einer Abmahnung plus Unterlassungserklärung plus Anwaltskosten für die gleiche Auktion bei mir? Muss ich den Anwalt zahlen? Muss ich eine weitere Unterlassungserklärung unterzeichnen?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben und gemäß der Höhe Ihres Einsatzes wie folgt beantworten möchte:

Da Sie bereits eine Unterlassungserklärung unterschrieben und abgegeben haben, müssen Sie keine weitere Unterlassungserklärung abgeben. Jedoch müssen Sie den Abmahnenden über die erste Abmahnung in Kenntnis setzen, insbesondere müssen Sie ihm eine Kopie der Unterlassungserklärung übersenden.

Daß die Auktion bereits beendet ist, ist unerheblich, da selbst bei einer beendeten Auktion eine Wiederholungsgefahr anzunehmen ist.

Die meisten Gerichte urteilen so, daß Sie auch die Kosten für die zweite Abmahnung tragen müssen, d.h. Sie müssen den Anwalt bezahlen.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64990 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam schnell und absolut verständlich. Ich bin sehr zufrieden! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Kurze und prägnante Antwort, die nachvollziehbar ist, auch hinsichtlich der weiteren Schritte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle Antwort, auch auf unsere Rückfrage. Herr Bohle ist ganz konkret auf unsere Fragestellungen eingegangen. Nach der Rückfrage waren die Antworten für uns verständlich und haben uns sehr geholfen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER