Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

ebay: falsches Gebot abgegeben

27.06.2008 11:01 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Hallo!
ich habe gestern auf einen Artikel geboten und bin derzeit einziger Bieter. Angebot war 9,99 EUR als Auktion oder Sofortkauf für 80,00 EUR. Ich habe 9,99 EUR geboten. Angebot läuft noch bis Sonntag. Leider habe ich übersehen, weil ich mehrere Artikel angeschaut hatte, nicht gesehen, daß man die Ware nur abholen kann. Ich habe den Verkäufer um Gebotsstreichung gebeten, weil eine Abholung für mich nicht möglich ist, dies wurde verweigert.
Der Artikel ist m.E. allerdings auch auf den ersten Blick nicht ganz eindeutig eingestellt. In der Übersicht steht fett bei Versand KOSTENLOS. Nur deshalb habe ich überhaupt auf des Angebot geklickt. In der Artikelbeschreibung steht dann erst Abholung. Meiner Meinung nach müßte bereits in der Übersichtsseite erkennbar sein, daß nur Abholung möglich ist.
FRAGEN:
1. Was kann finanziell auf mich zukommen, wenn ich den Artikel nicht abhole? Vorausgesetzt ich bleibe einziger Bieter.
2. Kann ich das Gebot wegen der nicht ganz eindeutigen Beschreibung zurück nehmen?
27.06.2008 | 11:47

Antwort

von


(182)
Ückendorfer Straße 90
44866 Bochum
Tel: 02327 8325990
Web: http://kanzlei-trettin.de
E-Mail:

Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich auf der Grundlage Ihrer Schilderung und Ihres Einsatzes gerne wie folgt Stellung nehme:

I. Wenn zwischen Ihnen und dem Anbieter durch Ihr Höchstgebot ein (wirksamer) Kaufvertrag zustande kommt, sind Sie verpflichtet, den Kaufpreis zu zu zahlen und die gekaufte Sache abzunehmen (vgl. § 433 Abs. 2 BGB ).

Kommen Sie dem nicht nach, riskieren Sie, daß der Verkäufer Sie auf Zahlung und/oder Abnahme der Kaufsache verklagt. Denkbar ist aber auch, daß der Verkäufer die Kaufsache an einen Dritten veräußert und Sie auf Schadensersatz in Anspruch nimmt. Als ersatzfähiger Schaden kommt insoweit die Differenz zwischen dem mit Ihnen vereinbarten Kaufpreis und dem tatsächlich erzielten Preis in Betracht.

II. Nach § 10 Abs. 7 der eBay-AGB dürfen Sie ein Gebot nur zurücknehmen, wenn Sie gesetzlich dazu berechtigt sind. Sie müßten, mit anderen Worten, zur Anfechtung Ihrer entsprechenden Willenserklärung berechtigt sein.

Den hierfür notwendigen Anfechtungsgrund vermag ich indes nicht zu erkennen. Sie haben erklärt, was Sie erklären wollten, und waren auch nicht über den Inhalt Ihrer Erklärung im Irrtum.

Vor diesem Hintergrund sollten Sie m. E. dem Verkäufer - wenn Sie die Höchstbietende bleiben - anbieten, ihm den Verlust zu ersetzen, den er (möglicherweise) erleidet, wenn er den Artikel an einen Dritten veräußert. Dies dürfte letztlich die für Sie günstigste Lösung sein, zumal auch eine wirksame Anfechtung zum im Grundsatz zum Schadensersatz verpflichtet würde (vgl. § 122 Abs. 1 BGB ).

Ich hoffe, daß diese Auskunft Ihnen weiterhilft. Bitte machen Sie bei bedarf von der Möglichkeit Gebrauch, eine kostenlose Nachfrage zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Trettin
Rechtsanwalt

fea@trettin-rechtsanwaelte.de
www.trettin-rechtsanwaelte.de


ANTWORT VON

(182)

Ückendorfer Straße 90
44866 Bochum
Tel: 02327 8325990
Web: http://kanzlei-trettin.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Kaufrecht, Steuerrecht, Zivilrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, allgemein
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80467 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,4/5,0
Sachverhalt richtig erfasst, auf Lösungsmöglichkeiten hingewiesen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles super!! Sehr zufrieden!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Eine sehr gute und klar argumentierte Antwort. ...
FRAGESTELLER