Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

ebay ersteigert und nicht bezahlt

| 13.07.2006 18:21 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Sehr geehrte Anwälte,
am 3.6. habe ich bei ebay einen Artikel für 81 € versteigert (von privat zu privat). Der Käufer hat seither nicht bezahlt. Ich habe 2 mails geschickt und ebay benachrichtigt. Er hat Zahlung zugesagt aber Zusage nicht gehalten. Am 5.7. habe dem Käufer eine Mahnung mit Frist (13.7.) per Einschreiben (mit Rückschein)geschickt. Keine Reaktion. Was kann ich tun? Eine weitere Frist scheint mit sinnlos.
Dankbar für eine baldige Antwort verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen
ein frustrierter ebayer

13.07.2006 | 18:25

Antwort

von


(892)
Robert-Perthel-Str. 45
50739 Köln
Tel: 022180137193
Web: http://www.rechtsanwalt-schwartmann.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie haben nun zwei Möglichkeiten:

Da der Käufer mit der Zahlung in Verzug ist, können Sie entweder vom Kaufvertrag zurücktreten und Schadensersatz verlangen (z.B. die angefallenen Ebay-Gebühren und eine etwaige Differenz bei einem Verkauf zu einem geringeren Preis).

Alternativ können Sie weiterhin Vertragserfüllung verlangen und Ihren Anspruch auf Kaufpreiszahlung gerichtlich durchsetzen. Hier empfiehlt sich zunächst ein Mahnbescheid, da die Sach- und Rechtslage einfach und die Forderung gering ist.

Da der Käufer mit seiner Zahlungspflicht in Verzug ist, können Sie bei Beauftragung eines Anwaltes übrigens auch diese Kosten als Verzugsschaden erstattet verlangen - das gilt auch für die Kosten dieser Erstberatung.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort geholfen zu haben und stehe Ihnen für Rückfragen und die weitere Vertretung selbstverständlich gerne zur Verfügung.



Mit freundlichen Grüßen

A. Schwartmann
Rechtsanwalt




--
Rechtsanwalt A. Schwartmann
Gleueler Str. 249 D-50935 Köln
Tel: (0221) 355 9205 / Fax: (0221) 355 9206 / Mobil: (0170) 380 5395
Sipgate: (0221) 355 333915 / Skype: schwartmann50733
www.rechtsanwalt-schwartmann.de
www.mietrecht-in-koeln.de
www.net-scheidung24.de
www.online-rechtsauskunft.net
<a class="textlink" rel="nofollow" href="http://www.andreas-schwartmann.de" target="_blank"><img src="http://www.andreas-schwartmann.de/logo.gif"></a>


Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Bewertung des Fragestellers |

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Vielen Dank für Ihre schnelle und hilfreiche Antwort!!

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER
5/5,0

Vielen Dank für Ihre schnelle und hilfreiche Antwort!!


ANTWORT VON

(892)

Robert-Perthel-Str. 45
50739 Köln
Tel: 022180137193
Web: http://www.rechtsanwalt-schwartmann.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Zivilrecht, Strafrecht, Fachanwalt Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Verwaltungsrecht