Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

ebay-Auktion seitens ebay abgebrochen


| 05.10.2005 21:09 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen



sehr geehrte damen und herren!
ich habe vor einiger zeit (im Jahr 2003) mehrere ebay auktionen gestartet die
innerhalb der auktionszeit (7 tage) von ebay wegen verstoß gegen die agb herausgenommen wurden (geloescht). die einstellgebuehr wurde seitens ebay erstattet.
zum zeitpunkt der herausnahme/loeschung hatte ein bieter auf die jeweiligen auktionen je 1,- €uro gesetzt. dieser haelt sich nun für den rechtmaessigen ersteigerer/gewinner der auktionen. eine zahlung hat er jedoch nicht vorgenommen.
meine konkrete frage waere nun: ist ein rechtmaessiger kaufvertrag zustandegekommen und wenn ja muß ich liefern obwohl nicht bezahlt wurde da die auktion vorkasse und porto vorsah?
vielen dank für eine schnelle antwort!

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In den von Ihnen geschilderten Fällen sind keine Kaufverträge zustande gekommen. Wie auch aus § 9 Nr. 3 der seinerzeit geltenden AGB von eBay hervorgeht, sollte ein Kaufvertrag erst in dem Moment zustandekommen, in dem die vom Anbieter bestimmte Zeit ablief oder in dem der Anbieter das Angebot vorzeitig abbrach. Da sowohl Anbieter als auch Bieter sich mit den AGB einverstanden erklärt haben, ist also ein Gebot so zu verstehen, dass es nur dann wirksam sein soll, wenn es im Moment des Ablaufs der Auktion oder des vorzeitigen Abbruchs durch den Anbieter das Höchstgebot ist; das Gebot steht also unter dieser Bedingung. In Ihren Fällen ist diese Bedingung nicht eingetreten, da die Auktionen weder jemals gemäß Ihrer Vorgabe abgelaufen noch von Ihnen vorzeitig beendet wurden. Somit wurden auch die schon abgegebenen Gebote nicht wirksam, so dass es keine Kaufverträge gibt, aufgrund derer Sie irgendwelche Verpflichtungen träfen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Jana Laurentius
(Rechtsanwältin)

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"sehr geehrte frau laurentius!
vielen dank fuer die so rasche und vor allem sehr kompetente antwort.
mit freundlichen grueßen
"
FRAGESTELLER 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER