Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.435
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

eBay - Zurückgesendeter Artikel ist defekt


16.11.2015 14:31 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen



Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe auf eBay als Privatverkäufer einen Apple-Computer im Wert von 700 Euro verkauft.

Der Computer wurde von einem gewerblichen Käufer, genauer einer Firma die Apple-Service anbietet, ersteigert.

Der Käufer kontaktierte mich nach Empfang der Ware, dass der Computer grundsätzlich funktioniert, aber dass angeblich das CD-ROM-Laufwerk defekt sei sowie ein "ROM" nicht auslesbar sein soll. Ich bot daraufhin an, den Computer zurückzunehmen und zu prüfen, unter der Bedingung dass ich diesen im gleichen Zustand mit gleicher Seriennummer wieder erhalte.

Der Computer ist sodann bei mir eingetroffen, nun ist er aber komplett defekt, er lässt sich nicht mehr starten, bleibt schwarz, ist "tot". So kann ich ihn definitiv nicht zurücknehmen; auch die Prüfung der Seriennummer ist nur möglich, wenn er gestartet werden kann.

Der Käufer hat bestätigt dass der Computer bei ihm grundsätzlich funktioniert hat, und ich habe dafür Zeugen, dass er einwandfrei vor Versand an den Käufer funktioniert hat.

PayPal wird dem Käufer das Geld vermutlich auf Grund des Käuferschutzes zusprechen. Wie stehen meine Chancen, meine Ansprüche zivilrechtlich durchzusetzen? Ich bin auf der Suche nach einem Anwalt, der mir ggf. dann noch als Folgeauftrag ein entsprechendes Schreiben an den Käufer aufsetzt.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gerne wie folgt Stellung nehmen möchte.

Eingangs habe ich mir den Link zur entsprechenden Auktion angesehen und dort keinen Sachmängelgewährleistungsausschluss feststellen können, wobei Sie dies als privater Verkäufer rechtlich zulässigerweise hätten tun können. Somit haften Sie nunmehr jedenfalls für solche Mängel, die beim sog. Gefahrübergang (Übergabe der Kaufsache an den Käufer) bereits vorhanden waren. Für die Tatsache, dass das CD-ROM-Laufwerk und das „ROM" also bereits im Zeitpunkt des Gefahrübergangs einen Mangel hatten, steht grundsätzlich der Käufer in der Beweislast. Die allgemein bekannte „Beweislastumkehr" innerhalb der ersten sechs Monate nach Kauf gilt nur bei einem Verbrauchsgüterkauf, welcher hier nicht vorliegt.

Ihrer Schilderung zufolge haben Sie den Computer völlig defekt zurück erhalten. Dass der Käufer Ihnen die Funktionstüchtigkeit des Computers - mit Ausnahme des CD-ROM-Laufwerks und des „ROM" - bereits bestätigt hat, ist im Hinblick auf die Erfolgsaussichten eines weiteren Vorgehens vorteilhaft. Weiterhin dürfte es hilfreich sein, dass Sie Zeugen für die Funktionstüchtigkeit des Computers vor dem Versand zum Käufer haben. Darüber hinaus wäre es von Vorteil, wenn Sie auch Zeugen dafür hätten, dass Sie den Computer defekt zurückerhalten haben.

Ob der über das CD-ROM-Laufwerk und das „ROM" hinausgehende Defekt möglicherweise beim Transport entstanden ist und gegebenenfalls Ansprüche gegen das Speditionsunternehmen bestehen, lässt sich hier nicht abschließen beurteilen.
Bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche kann ich Ihnen gerne anwaltlich zur Verfügung sehen, da meine Kanzlei auch bundesweit tätig ist. Die Kontaktdaten meiner Kanzleidaten können Sie dieser Plattform entnehmen.
Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben und verbleibe mit einem Dank für das mir entgegengebrachte Vertrauen

mit freundlichen Grüßen

Oliver Daniel Özkara
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61064 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Mein Erstnutzer-Eindruck : kompetent und schnell - unbedingt weiterzuempfehlen. Eine der sinnvollsten Internetseiten die ich kenne. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Unsere Fragen wurden konkret beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hat uns sehr geholfen Können so mit guten Voraussetzungen im einem Rechtsstreit gehen. Vielen Dank und gerne wieder Sehr zu empfehlen ...
FRAGESTELLER