Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

eBay Verkauf Motivirrtum und Bewertungserpressung

| 29.09.2013 13:56 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Lesen Sie sich bitte den Auktionstext durch

Ich paste Ihnen 3 Dialoge zu dem Fall aus meiner ebay email:

Hallo Herr xxxxx,
Komme gerade vom Nachtansitz rein und habe Ihr Gerät auspropiert- mit meinen alten PSV 14 gen 2+ verglichen.
Absolut keine Leistungssteigerung zu erkennen-im Gegenteil !
Würde aus diesem Grund das Gerät wieder an Sie zurück schicken mit der bitte um Rücküberweisung des Kaufbetrags.
Hoffe das Sie damit einverstanden sind.Würde Ihnen auch keine negative Bewertung geben,aber was soll ich mit einem Gerät,was nicht besser ist als mein altes .
Vielen Dank im Vorraus.
Mit freundlichen Grüßen
-----------------------------------------
Meine Antwort:
Sehr geehrter Hr.xxxxx

sie waren doch erst zufrieden und jetzt nach etwa 2 Wochen möchten sie das Gerät zurück geben nur weil es vielleicht schlechter als Ihr PVS 14 ist, das im übrigen in einer ganz anderen Preisklasse mitspielt. Sie können nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Das Gerät das sie erhalten haben ist im Vergleich zum D128 Gen2+ um Klassen besser.Wie schon am Telefon gesagt, handelt es sich um Russische Technik, die ist gut und preiswert.
Alles was das Gerät hat und kann wurde im Auktionstext beschrieben.
Ich kann nichts für Ihren Motivirrtum deshalb nehme ich das Gerät auch nicht zurück.
Ich bitte von einer Negativen Bewertung abzusehen, nach meiner telefonischen Absprache mit ebay wäre Ihre Formulierung eine klare "Bewertungserpressung".

Mit freundlichen Grüßen
xxxxx
-----------------------------------
Seine Antwort:
Hallo Herr xxxxx,
Können Sie nicht einfach mal fair bleiben ,Ihren Rückantworttext haben auch schon andere Kunden von Ihnen bekommen,egal- darum geht es auch nicht-auch will ich Sie nicht "erpressen" möchte einfach nur das Sie zu Ihren Wort stehen ,wenn jemand nicht mit der Qualität zufrieden ist ,das Gerät zurückgeben kann!
Ist doch eigendlich auch kein Proplem unter Geschäftsleuten ,warum eine Rücksprache mit ebay?
Bleiben Sie doch einfach mal Mensch.Sie können doch sicher das Teil weiter verkauen.Aber mir nützts wirklich nichts.Im übrigen habe ich mir auch ein Dipol Opjektiv für 300.-EUR gekauft-deswegen die spätere Info an Sie.Was mir aber auch nichts gebracht hat.
Möchte Sie einfach nur bitten,daß wir die Sache ohne RA. lösen können.

Verbleibe mit freundlichen Grüßen und den Verständnis Ihrerseits

------------------------------
Es handelt sich um ein Privatverkauf

Ich schrieb ja in meinem Angebot das ich das Gerät zurück nehme wenn es nicht der Tatsächlichen Qualitätsstufe entspräche.

Das heißt doch für mich als Verkäufer das man es nur vergleichen kann mit einem leistungsschwächeren Gerät des gleichen Herstellers, oder?

Ich als Verkäufer weiß ja gar nicht das er ggf. ein besseres Gerät hat.

Das Gerät ist nicht defekt, es ist nur angeblich schlechter als sein Gerät das er schon hat.
Ich habe ja mein Angebot nicht explizit mit anderen Herstellern verglichen

Für mich ist das ganz klar ein Motivirrtum

Das der Käufer mir keine Negativ Bewertung geben würde wenn ich die Ware zurück nehme
interpretier ich als Bewertungserpressung


Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts beantworten möchte:

Ohne Kenntnis des Auktionstextes ist eine abschließende Antwort nicht möglich.

Wenn Sie als Privatverkäufer verkauft haben gehe ich davon aus, dass die Gewährleistung ausgeschlossen wurde, falls die Sache gebraucht ist.
Ich würde aber auch ansonsten Ihre Einschätzung teilen. Wenn das Gerät dem entspricht, was in der Beschreibung angegeben wurde und wenn Sie nicht eine bestimmte Eigenschaft zugesichert haben, die fehlt, sehe ich keine Ansprüche des Käufers.

Sie müssen nur die objektiven Daten angeben. Wenn Sie behaupten das das Gerät besser ist als ein anderes Gerät des gleichen Hersteller, müsste dies auch der Fall sein. Ob ein Gerät dem Käufer einen Nutzen bringt, liegt in der Tat nicht in Ihrem Verantwortungsbereich. Sie können nicht wissen, was für ein Gerät der Käufer schon besitzt, solange dieser nicht explizit nachfragt und dies mitteilt. Es liegt allein im Risikobereich des Käufers ob die beabsichtigte Verwendung Sinn macht oder nicht.

Der Käufer beruft sich darauf, dass Sie erklärt haben sollen, dass der Käufer den Artikel zurückgeben kann, falls er mit der Qualität nicht zufrieden ist. Hier müsste man den Wortlaut Ihrer Auktion kennen. Aus einer solchen Formulierung könnte man eventuell ein Rückgaberecht folgern, dies kann man aber so nicht beantworten.

Sollte es keine Verpflichtung in dieser Richtung geben, wären Sie nach vorläufiger Einschätzung nicht verpflichtet die Sache zurückzunehmen. Das Drohen mit einer schlechten Bewertung halte ich für unzulässig.

Der Käufer erklärt in seiner mail im Prinzip selbst, dass er sich getäuscht hat, dies ist ein Motivirrtum der unbeachtlich ist.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Oliver Wöhler, Rechtsanwalt

Rückfrage vom Fragesteller 29.09.2013 | 15:53

Sie haben nicht alles gelesen, ich habe doch auf dieser Plattform die ebay Auktionsnummer mitgeteilt, sie hätten also sehr wohl das Angebot lesen können. Habe die Nummer Formlos ohne Kommentar an ihre angebende Email gesendet.

Durch diese Unachtsamkeit habe ich jetzt Eine weitere Frage verloren?!

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 29.09.2013 | 16:23

Sehr geehrter Fragesteller,

leider ist für mich die ebay Auktionsnunmmer aus Ihrer Frage nicht ersichtlich gewesen. Nun habe ich Sie per mail erhalten.

Es bleibt bei meiner Antwort. Sie haben das Gerät technisch im Detail beschrieben und ich gehe davon aus, dass es diese Eigenschaften hat. Sie haben eine Rücknahme nur für den Fall zugesagt, dass diese Eigenschaften fehlen. Davon gehe ich nicht aus.

Ich sehe im Ergebnis Sie im Recht. Der Käufer hat kein Recht auf Rückgabe des Nachtsichtsgeräts.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Wöhler, Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 30.09.2013 | 12:04

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Ein Fehler auf dieser Plattform ermöglichte dem Anwalt leider nicht sich direkt in den Fall einzulesen das die ebay Artikel Nummer ihm nicht zu Verfügung stand"