Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

eBay Autokauf - Privat an Privat

16.05.2007 15:50 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Guten Tag,

ich habe mir bei eBay folgendes Fahrzeug gekauft, Artik.Nr.160109565447. Ich habe den Wagen letzte Woche abgeholt und mir ist auf der Heimfahrt aufgefallen das der Wagen sehr stark beim beschleunigen und bremsen nach rechts bzw. links zog und das Fahrzeug nur sehr schwer ab einer Geschwindigkeit von mehr als 60 km/h zu bremsen war, so dass ich vorsichtshalber direkt Stopp in einer Fachwerkstatt gemacht habe. Dort wurde mir sofort dazu geraten eine Weiterfahrt zu unterlassen und Spurstangen so wie die komplette Bremsanlage erneuern zu lassen, da diese Teile absolut defekt sind und eine Weiterfahrt wortwörtlich lebendsgefährlich sei. Laut Verkäufer ist der Wagen Scheckheftgepflegt und wurde in den letzten 2 Jahren nur auf einem Firmengelände bewegt. Dies konnte ich auch im vorhandenem Scheckheft einsehen. In der Werkstatt wo ich vorsichtshalber den Wagen durchsehen ließ stieß dies schon auf verdutzen da die letzte Inspektion erst 1.200KM her war. Da die Weiterfahrt aber durch die Werkstatt mehr oder weniger schon untersagt wurde blieb mir nun nichts anderes übrig als die schlimmsten Schäden sofort beheben zu lassen. Nun kontaktierte ich den Verkäufer und er blockt ab mit den Worten: "Privatverkauf". Zwar würde er den Vertrag wandeln, jedoch keinen cent zu den von mir bezahlten Rechnungen der Reperatur erstatten. Da diese Summe nun doch schon erheblich ist habe ich ihm vorgeschlagen das wir uns die Rechnung teilen. Antwort vom Verkäufer: Fahrzeug lief gut, Wandlung ja, aber ohne ausgleich der Rechnung, keinen cent, ich hätte ihn vor Reperatur infomieren sollen, jedoch hätte es mir eh nichts gebracht da eine Weiterfahrt kaum möglich war. Da ich mitlerweile eh sehr verdutzt bin (siehe Auktion, Mwst. ausweisbar, Privatverkauf..??) möchte ich wissen wie ich mich nun verhalten soll. Würde der gang zum Anwalt sich lohnen um wenigstens einen Teil der Reperaturkosten zu bekommen? Kann ich den Vertrag wandeln und die Kosten der Reperatur von ihm erstattet bekommen? Die Schäden am Fahrzeug waren immerhin so gravierend das ich es bei schnellerer Fahrt sofort bemerkt habe und eine Werkstatt aufsuchte.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

16.05.2007 | 16:06

Antwort

von


(497)
Mühlgasse 2
71711 Murr
Tel: 07144-8889866
Web: http://www.anwalt-for-you.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,
sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, diese möchte ich an Hand Ihrer Angaben summarisch wie folgt beantworten:

Zum einen spricht einiges dafür, dass ein gewerblicher Hintergrund vorliegt, und die Gewährleistung nicht ausgeschlossen werden kann.

Zum anderen können bekannte Mängel natürlich nicht ausgeschlossen werden.

Daher sollte eine weitere Prüfung durch einen Kollegen erfolgen.

Ich hoffe, Ihren einen hilfreichen ersten Überblick verschafft zu haben. Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanke ich mich recht herzlich. Bitte beachten Sie, dass diese Beratung eine umfassende Prüfung an Hand aller Unterlagen nicht ersetzen kann. Für Rückfragen und die weitere Interessenvertretung stehe ich gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen


Stefan Steininger
Rechtsanwalt

www.anwalt-for-you.de


Rechtsanwalt Stefan Steininger

ANTWORT VON

(497)

Mühlgasse 2
71711 Murr
Tel: 07144-8889866
Web: http://www.anwalt-for-you.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Reiserecht, Wettbewerbsrecht, Internetrecht, Zivilrecht, Insolvenzrecht, Strafrecht, Mietrecht, Medizinrecht, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89531 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Meine Frage konnte hinlänglich beantwortet werden und hat mir in der Einschätzung meiner Angelegenheit weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Die Antwort kam rasch; ebenso die Antwort auf meine Nachfrage. Ich kann diesen Anwalt empfehlen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gute Antwort, Merci Bien ...
FRAGESTELLER