Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.252
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

eBay-Auktion: KFZ-Miete


10.11.2007 11:30 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen



Hallo,

ich habe mir bei ebay ein KFZ zur Langzeitmiete ersteigert.
In der Auktion stand unter anderem, das "Reifen" mit inbegriffen sind und vom Vermieter während der Mietzeit übernommen werden.
Der Vermieter hat hier aber weder etwas von Sommerreifen noch etwas von Winterreifen geschrieben.
Nun meine Frage hierzu: Muß der Vermieter auch die Winterreifen übernehmen?
Gesetzlich sind diese ja vorgeschrieben, bzw. verliere ich meinen Versicherungsschutz (Versicherung läuft auch über den Vermieter) wenn ich ohne Winterreifen fahre.

Im voraus vielen Dank für Ihre Antwort!

Bei der Lieferung des KFZ waren nur Sommerreifen montiert und bei uns ist der Winter nun mit voller Wucht eingetroffen!

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

mit "Reifen" können tatsächlich nur die Winterreifen bzw. ein weiterer Reifensatz gemeint sein, da ansonsten eine explizite Erwähnung im Rechts- und Geschäftsverkehr unüblich ist. Außerdem wäre bei einer Langzeitmiete ein Kfz ohne Winterreifen wohl mangelhaft, da es in den Wintermonaten nicht oder nicht ohne Nachteile benutzt werden könnte. Sie hätten dann zumindest Gewährleistungsanspürche (Rücktritt, Minderung, Schadensersatz). Vieles kommt hier natürlich auf das konkrete eBay-Angebot an.

Sie sollten den Vermieter auf die Winterreifen hin ansprechen. Sollte er sich weigern, müßte man das eBay-Angebot nochmals genau prüfen, um sodann evtl. weitere Schritte durchführen zu können.

MfG

Dr. Schneider
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 10.11.2007 | 12:55

Sehr geehrter Herr Dr. Schneider,

vielen Dank für Ihre Antwort!
Hier noch eine kurze Nachfrage:
Leider sind die Auktionsdaten nicht mehr verfügbar, da die Auktion schon länger als 90 Tage abgelaufen ist.
Falls sich der vermieter dennoch weigert, die WR zu übernehmen, kann ich mir dann auf eigene Kosten welche besorgen und den Preis dafür einfach eigenmächtig (natürlich mit Ankündigung) von der nächsten Mietrate abziehen?

Denn momentan kann ich das KFZ aufgrund der winterlichen Verhälnisse sonst nicht weiter nutzen.

Im voraus vielen Dank und ein schönes Wochenende!

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 10.11.2007 | 14:25

Sehr geehrter Fragesteller,

es ist natürlich ohne genaue Prüfung des Falles schwer zu sagen, ob ein solches Verhalten rechtlich!! sinnvoll ist. Wenn die eBay-Auktion aufgrund Ihres Charakters und Ihrer Darstellung doch nicht die Winterreifen umfassen sollte, können Sie die Kosten von der Mietrate nicht abziehen. Auf der anderen Seite kommen Sie ja aber tatsächlich nicht um die Winterreifen herum, so dass Sie die Reifen "wohl oder übel" kaufen können, weil Sie ansonsten monatelang Miete ohne Nutzungsmöglichkeit zahlen würden.

Wichtig wäre, irgendwie an die Auktionsdaten zu kommen, um im Streitfall etwas "in der Hand zu haben" und auch den Vermieter unter Druck setzen zu können. Fragen Sie bei eBay an oder bitten Sie den Verkäufer (unter einem Vorwand) um die Daten bzw. eine Kopie.

MfG

Dr. Schneider
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60124 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde verständlich und ausführlich beantwortet. Vielen herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Klar und unumwunden im Ganzen zu empfehlen ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antworten auf meine Fragen waren ausführlich und verständlich. ...
FRAGESTELLER