Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

*****.de - mangelhafte Leistung


15.11.2006 12:17 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andrej Wincierz



Guten Tag, ich hatte bei der Firma *****.DE ein Komplettpaket für die Erstellung eines Shops mit graf. Gestaltung nach meinen Wünschen für fast 700.- erworben. Leider musste ich feststellen, dass immer wieder Termine nicht eingehalten wurden, telefonisch niemand erreichbar war und die dann nach vielen Wochen abgelieferte Arbeit (http://www.*****) schon fast humoristische Züge annimmt. "Bilder nicht angepasst - ausgefranzte Enden - Schatten perspektivisch falsch - falsche Codierung in den Texten - Bilder nicht verlinkt ect." - kurzum, absoluter Schrott. Grund war wohl, dass man mit der Erstellung des eigenen Internetauftritts und der Gestaltung zu tun hatte. Habe nun heute einen Mahnbescheid erlassen und suche einen Anwalt, der sich in dieser Materie auskennt und mich bei Einspruch vertritt (Raum Mannheim) bzw. Tipps gibt, was ich sonst jetzt unternehmen kann. Vielen Dank !

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

bitte kontaktieren Sie mich über die über die Internetseite www.internet-kanzlei.info. Dort finden Sie alle nötigen Informationen.

Ich nehme an, dass Sie einen Mahnbescheid beantragt haben. Sie sollten für den Fall, dass es zum streitigen Verfahren kommt, schon jetzt eine Beweissicherung vornehmen.

Weiteres Vorgehen hinsichtlich eines Prozesses sollte vertraulich besprochen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Andrej Wincierz
Rechtsanwalt

Email: a.wincierz@internet-kanzlei.de
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER