Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

befrister Vertrag mit besonderer Klausel, Schwanger und kündigen?

16.02.2011 15:40 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


Hallo.

Ich habe vor eingen Monaten im Kindergarten als Quereinsteiger eingefangen und habe keine Fachkompetenzen. Daher habe ich in meinen Vertrag stehen : Deshalb besteht das Beschäftigungsverhältnis befristet gemäß §14 des TzBFG bis zur Wiederbesetzung durch eine Fachkraft.

Nun bin ich schwanger geworden und habe es meiner Chefin mitgeteilt. Sie sagt sie hätte sich informiert und müsste mir leider mitteilen das mein Vertrag somit quasi gekündigt ist da ich ja ausfalle und sie für mich die Stelle bestezen müssen durch eine Fachkraft.

Nun meine Frage: Darf ich überhaupt gekündigt werden?

16.02.2011 | 18:51

Antwort

von


(2272)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26726
Web: http://www.rechtsanwalt-bohle.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,


hier ist die Auffassung Ihrer Arbeitgeberin nicht nachvollziehbar, da zwar richtig ist, dass das Arbeitsverhältnis nach der Befristung ganz normal ausläuft; allerdings genießen Sie in dieser Zeit auch im Rahmen einer Befristung den Mutterschutz, so dass Ihnen eben nicht gekündigt werden kann.


Sollten Sie also eine Kündigung gleichwohl bekommen, rate ich Ihnen dringend, unverzüglich einen Anwalt zu beauftragen und gegen die Kündigung vorzugehen.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle


ANTWORT VON

(2272)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26726
Web: http://www.rechtsanwalt-bohle.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Zivilrecht, Baurecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81014 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle Antwort. Sehr verständlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam sehr schnell und überdies wurde die Rückfrage prägnant und zügig beantwortet. Ich würde mich jederzeit wieder vertrauensvoll an ihn wenden. Jedem, der dringend juristischen Rat sucht, nur zu empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr Freundlich und kompetent sehr Ausführlich weitergeholfen nur zu Empfehlen . Herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER