Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

autoreparatur / kaufrückabwicklung

28.05.2014 10:20 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


- habe bei hyundaivertraghändler einen gebrauchten hyundai(EZ 01/08) santa fe gekauft im november 2013

- seitdem nur probleme gehabt, er fährt sehr "huckelig"(wahrscheinlich wegen inkorrekten benzineinspritz)

- zwei mal war es schon zu reparatur, keine abhilfe

- jetzt ist der wagen vor anfang juni zum dritten mal angemeldet zur reparatur, wir reden also jedes mal über den GLEICHEM mangel

- wir wollen dieses fahrzeug jetzt schon nicht mehr

- dazu kommt noch das nach der zweiten reparatur;

* das auto nach hund gestunken hat

# das innenleben des kofferrraum durch krallen heftigst beschädigt ist

# eine gerte im kofferraum lag(pferdetransport?? Auto hat anhängerkupplung)

# mehrere schäden am lack die DEFINITIV nicht von uns eigentümer sind

# einen völlig mislungenen reparaturversuch mit lackstift ist sichtbar

# ein abgekauter stock im kofferraum lag(auto zum hundausführen benutzt)

der privatgebrauch ist vom autohaus(hyundai Janssens, westerholt, kreis aurich) zugegeben, das haus hat angeboten alle lackschäden zu beseitigen

FRAGE;

Dürfen wir jetzt schon(nach 2 erfolglosen reparaturversuchen) darauf bestehen den kauf rückabzuwickeln oder geht es erst nach dem dritten mal?? Oder geht es gar nicht und hat das haus auch noch einen 4ten, 5ten, xten versuch?? Wenn es jetzt nach dem zweiten oder dritten mal rechtlich gehen würde und das haus stellt sich quer muß dann einen unabhängigen gutachter ran oder wie ist dann die vorgehensweise bei unkooperativer(gesetzwidrigen!) verhalten des autohauses?? In wie weit würden die vom haus verursachten schäden eine rolle spiele(unwichtig ween das haus auto zurücknimmt)

PS Habe Ihre Dienste via Computerbild gefunden, hier steht € 25,-- festlegen für einfache frage. Ich meine das es hier sehr, sehr klare richtlinien gibt für einen sehr, sehr klaren fall und daher die eingegebene € 25,--. Ich zahle aber auch ohne problem mehr wenn Sie der meinung sind das es mehr kosten soll, überhaupt kein thema.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen, auch für 25 Euro,grundsätzlich wie folgt beantworten:

Eine Nachbesserung gilt nach dem gesetz (§ 440 BGB ) nach dem erfolglosen zweiten (!) Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt.

Sie könnten also grds. nach dem zweiten erfolglosem Versuch zurücktreten.

Die Beweisbarkeit ist eine andere Frage.


Ich empfehle Ihnen im Streitfall, also wenn der Verkäufer sich querstellt, ein sog. selbständiges Beweisverfahren durchzuführen, bei dem ein vereidigter Sachverständiger für das Kfz-Handwerk auf Auftrag des Gerichts die Fahreigenschaften des Fahrzeugs prüft und etwaige Mängel auch für den Verkäufer verbindlich feststellt.

Wohlmöglich muss es sowiet gar nicht kommen, wenn Sie sich vorher einigen, der Verkäufer einsichtig ist oder auf ein gutes anwaltliches Schreiben "einlenkt".

Wenn die von Ihnen geschilderten Mängel (Hund, Kratzer) erst nach der Reperatur, und beim Händler enstanden sein, so ist dies mit Sicherheit ein Mangel und ebenfalls zu beheben. Wenn dies nicht geschieht, kann darin ein Rücktrittsgrund liegen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 92458 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die freundliche, kompetente und zügige Antwort auf meine Fragen. Jetzt sind wir wenigstens nicht mehr unwissend. Sehr empfehlenswert. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ganz toll und verständlich, zügig, kurz und knackig alle Fragen beantwortet. Genau die richtige Hilfe bei einer so wichtigen Angelegenheit! Danke. ...
FRAGESTELLER