Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

adoption eines erwachsenen


14.04.2007 22:51 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Stefan Steininger



Ich bin alleinstehend und pflegungsbeduerftig. Die von mir zu adoptierende ist brasialnischer Abstammung. Mein Hauptwohnsitz ist in Deutschland. Zwischenzeitlich halte ich mich in den USA auf (mit einem E2 Visa). In Amerika habe ich die zu adoptierende Person kennengelernt. Sie lebt seit 3 Jahren bei mir, ist 31 Jahre alt (Ich bin 43). Trotz des geringen Altersunterschiedes hat sich definitiv ein Eltern-Kind Verhaeltnis aufgebaut. Da ich keine Nachkommen habe, moechte ich sie adoptieren, um sicherzustellen, dass Sie mit mir in Deutschland leben kann und meine rechtswirksame Erbin wird.
Welche Rechtsschritte muss ich in die Wege leiten, um eine derartige Adoption rechtlich wirksam zu machen? Waere sie ausserdem ermaechtigt mit mir in die USA zu kommen und aufgrund meines Visa sich dort mit mir aufzuhalten?
An welche zustaendiges Amt muss ich mich wenden? Welche Probleme koennten auftreten?
Mit freundlichen Gruessen
Marion Illies

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragestellerin,
sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, diese möchte ich an Hand Ihrer Angaben summarisch wie folgt beantworten:

Ich unterstelle zunächst, dass deutsches Recht anzuwenden ist.

Grundsätzlich ist eine Erwachsenenadoption nach §§ 1767 ff BGB möglich.

Ein Volljähriger kann als Kind angenommen werden, wenn die Annahme sittlich gerechtfertigt ist; dies ist insbesondere anzunehmen, wenn zwischen dem Annehmenden und dem Anzunehmenden ein Eltern-Kind-Verhältnis bereits entstanden ist. (§ 1767 I BGB)

Die Stelle, an die Sie sich wenden müssen, ist das Vormundschaftsgericht. Dort ist ein entsprechender Antrag zu stellen, über den das Gericht dann zu entscheiden hat.

Allerdings dürfte der Altersunterschied durchaus ein Problem sein. So die Beschlüsse des BayObLG vom 23.11.1999 und 10.07.2000 (FamRZ 2001, 119): „Voraussetzung für die Genehmigung einer Erwachsenenadoption ist, dass der Annehmende die Absicht hat, mit dem Anzunehmenden ein Eltern-Kind-Verhältnis zu begründen. Hieran bestehen ernsthafte Zweifel, wenn der Anzunehmende nur ca. fünfzehn Jahre jünger ist als der Annehmende. Dies gilt insbesondere, wenn der Asylantrag des „Adoptivkindes“ kurz vorher abgelehnt wurde.“

Sie sollten im Hinblick auf die mögliche problematische Situation unbedingt das Verfahren von einem Kollegen betreuen lassen!

Grundsätzlich dürfen Kinder von Inhabern eines E2-Visums sich in den USA aufhalten.

Ich hoffe, Ihren einen hilfreichen ersten Überblick verschafft zu haben. Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanke ich mich recht herzlich. Bitte beachten Sie, dass diese Beratung eine umfassende Prüfung an Hand aller Unterlagen nicht ersetzen kann. Für Rückfragen und die weitere Interessenvertretung stehe ich gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen


Stefan Steininger
Rechtsanwalt

www.anwalt-for-you.de

Nachfrage vom Fragesteller 27.07.2007 | 21:28

Meine Mutter (deutsche Staatsangehoerige), 70 Jahre alt, moechte eine 32 alte Brazilianerin adoptieren. Was ist das Prozedere?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 28.07.2007 | 08:19

Wie bereits geschrieben müssen Sie beim Vormundschaftsgericht einen Antrag auf Genehmigung stellen. Ihre Mutter solte unbedingt einen Kollegen vor Ort mit der Durchführung beauftragen. Viel Erfolg!

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER