Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Zwischenzeugnis Bewertung

| 18.07.2014 15:57 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler


Zusammenfassung: In einem qualifizierten Arbeitszeugnis müssen die durchgeführten Aufgaben richtig und vollständig aufgeführt werden. Weiter müssen Leistung und Führung bewertet werden. Aufgrund der wohlwollenden Zeugnissprache können sehr gute Ergebnisse nur durch entsprechende Übertreibungen ausgedrückt werden.

Sehr geehrter Anwalt /in,
ich bitte um Bewertung meines Zwischenzeugnisses und ggf. eine Korrektur der vorgegebenen Formulierungen, da ich einen Abteilungswechsel hatte und nach mehreren Weiterbildungen jetzt als Betriebsingenieure tätig bin, habe ich meinen früheren Vorgesetzten um qualifiziertes Zwischenzeugnis gebeten.

Hinweis: Der Ex Vorgesetzte meinte das er gesamt Bewertung von gut beurteilt hat aber er kann mir nicht sagen, was die Personalchefin beurteilt.


Zwischenzeugnis

Herrn Y X, geboren am 11. Mai 1986 in Musterland, ist seit dem
09. November 2009 in unserem Unternehmen tätig. '

Vom 09. November 2009 bis zum 29. Februar 2012 war Herr X als Fachkraft für
Technik (Mechaniker) in unserer Abteilung Technik beschäftigt.

Die Muster GmbH entwickelt und fertigt am Standort XXX elektri-
sche und elektronische Komponenten für die Kraftfahrzeugindustrie.

Sein Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

• Wartung und Reparatur von Maschinen, Vorrichtungen und Betriebsmitteln
• Mitwirken bei der Fehlersuche an den Betriebsmitteln mit hydraulischen und pneuma-tischen Komponenten
• Austausch defekter Bauteile und Mitwirken bei der Inbetriebnahme
• Anfertigen von Ersatzteilen nach Zeichnungen, Skizzen und Mustern unter Anwen-
dung verschiedener spangebender und spanloser Bearbeitungssysteme
• Durchführung von Wartungs-, Inspektions- und Instandsetzungsarbeiten an Be-
triebsmitteln nach Vorgabe bzw. Instandhaltungsplänen
• Anregen von Maßnahmen zur Optimierung von Wartungs-, Inspektions- und Instand-
setzungsarbeiten in Bezug auf Zyklen, Materialien und Aufwand
• Dokumentation der ausgeführten Tätigkeiten im rechnergestützten Instandhaltungs-
system
• Anfertigen von Zusatz- und Hilfseinrichtungen zur Optimierung von Fertigungsab-
läufen nach Vorgaben
• Technische Projektierung von Umbaumaßnahmen zur Ausbringungserhöhung
• Einholen und Bearbeiten von Angeboten mit Hilfe eines Beschaffungsworkflows

Zudem eignete sich Herr X durch die regelmäßige Teilnahme an internen Schu-
lungen Kenntnisse zur Reparatur von Spritzgussanlagen, Stanzwerkzeugen und Lötanlagen
an.

Herr X verfügt über ein umfassendes und fundiertes Fachwissen, das er jederzeit
gut in der Praxis umzusetzen weiß. Herr X ist motiviert und zeigt auch bei schwie-
rigen Aufgaben Initiative und Engagement. Er ist zuverlässig und sein Arbeitsstil ist stets
geprägt durch Planung und Systematik. Herr X zeichnet sich auch in extremen
Stresssituationen durch hohe Belastbarkeit und Zielorientierung aus. Seine Arbeitsergeb-
nisse sind auch bei wechselnden Anforderungen und unter sehr schwierigen Bedingungen
von stets guter Qualität. Herr X erledigt die ihm übertragenen Aufgaben stets zu
unserer vollen Zufriedenheit. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern ist
stets korrekt.

Nach regelmäßiger Teilnahme an Weiterbildungen wird er seit dem 01. März 2012 als Spe-
zialist Produktionstechnik (Betriebsingenieur) in einer unserer internen Fabriken eingesetzt,
in der er u. a. mit der Leitung von Projekten mit dem Ziel der Ausfallreduzierung betraut ist.

Dieses Zwischenzeugnis auf Wunsch von Herrn X erstellt. Wir wünschen uns
auch weiterhin eine gute Zusammenarbeit.

Köln, den 11.Juli 2014
Muster GmbH

Unterschrift GF Unterschrift P-Chefin


MfG

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie müssten zunächst bitte selbst überprüfen, ob Ihr Aufgabengebiet richtig und vollständig dargestellt wurde. Sollte irgendein Tätigkeitsbereich nicht aufgeführt sein, sollten Sie diesen noch aufnehmen lassen. Auch müssten Sie sich überlegen, ob die Tätigkeit der Muster GmbH richtig dargestellt ist. Ggf. sollte noch etwas zur Größe des Betriebs nach Mitarbeitern oder zu einer etwaigen Unternehmensgruppe ausgeführt werden. Dies sind beides Dinge, die man in der Online-Beratung nicht abklären kann.

Was ich nicht ganz verstehe ist der Zeitraum zwischen Ihrem Aufgabenwechsel und dem Datum der Zeugniserstellung. Im vorletzten Abschnitt heißt es, dass Sie seit März 2012 als Betriebsingenieur eingesetzt werden, was als Anlass für das Zwischenzeugnis genommen wurde. Dann sollte auch das Ausstelldatum im März 2012 sein, da ein längerer Zeitraum auf eine arbeitsrechtliche Auseinandersetzung hindeutet.

Im Übrigen stimme ich Ihrem Vorgesetzten zu, dass das Zeugnis mit "gut" zu bewerten ist. Durch Übertreibungen könnte man es noch auf "sehr gut" anheben. Die Zeugnissprache ist ja wohlwollend, so dass man nur durch Übertreibungen eine besonders gute Leistung betonen kann.

Man könnte etwa wie folgt formulieren, wobei ich Einfügungen von einzelnen Wörtern in Großbuchstaben gesetzt habe:

"Herr X verfügt über ein SEHR umfassendes und fundiertes Fachwissen, das er jederzeit
gut in der Praxis umzusetzen weiß. Herr X ist ÜBERAUS motiviert und zeigt auch bei schwie-
rigSTen Aufgaben SEHR GROSSE SELBSTÄNDIGKEIT, EIGENInitiative und Engagement.

Neuer Satz: Besonders hervorzuheben ist seine Fähigkeit, sich schnell und zielorientiert in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten.

Er ist ÜBERAUS zuverlässig und sein Arbeitsstil ist stets geprägt durch Planung und Systematik. Herr X zeichnet sich auch in extremen
Stresssituationen durch SEHR hohe Belastbarkeit und UNBEDINGTE Zielorientierung aus. Seine Arbeitsergebnisse sind auch bei wechselnden Anforderungen und unter sehr schwierigen Bedingungen von stets HERVORRAGENDER Qualität. Herr X erledigt die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollSTen Zufriedenheit. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern ist stets SEHR korrekt.

Ggf. den letzten Satz ersetzen mit: Aufgrund seines verbindlichen Wesens, Sachlichkeit und Freundlichkeit besaß er hohes Ansehen bei den Kunden, Vorgesetzten und Mitarbeitern."

Soweit Sie auch Kontakt zu Kunden haben, sollte auch nämlich Ihr Verhalten diesen gegenüber bewertet werden, ansonsten könnte man auf ein "beredtes Schweigen" schließen, das andeutet, dass Sie mit dem Kundenkontakt Probleme hatten.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 18.07.2014 | 16:56

Sehr geehrte Anweltin,
der Aufgabengebiet stimmt, es geht mir nur um Formulierung des Textes und das Zwischenzeugnis habe ich jetzt erst angefordert, da der frühere Vorgesetzte bald in Ruhestand geht und ich ein faires Zeugnis haben möchte.
Das Zeugnis hat sich jetzige Vorgesetzte angeschaut und meinte das es befriedigend ist.

MfG

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 18.07.2014 | 17:08

Sehr geehrter Fragesteller,

es ist dann aber sehr entgegenkommend von Ihrer Arbeitgeberin, dass Sie Ihnen das Zeugnis nach so langer Zeit noch ausstellt, da Ihr Anspruch auf Zeugniserteilung verwirkt sein dürfte. Sie sollten dann aber gleichwohl darum bitten, dass es mit einem Datum aus März 2012 versehen wird.

Ich bewerte das Zeugnis so wie es Ihnen erteilt wurde eher mit der Note "gut" statt "befriedigend". Die von mir vorgeschlagenen Änderungen würden zu einer Anhebung auf die Endnote "sehr gut" führen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Scheibeler

Bewertung des Fragestellers 18.07.2014 | 17:22

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Gute schnelle Antwort :-)
Schönes Wochenende"
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 18.07.2014 4,4/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69523 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ich war sehr zufrieden mit der ausführlichen Antwort ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr geehrter Herr Lembcke, vielen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und unkomplizierte Hilfe ...
FRAGESTELLER