Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Zweigniederlassung im Impressum

| 23.04.2017 13:44 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Bernhard Schulte


Zusammenfassung: Geschäftsanschrift in Impressum

Hallo und guten Tag,

seit geraumer Zeit betreibe ich ein Gewerbe Nebenberuflich (nach Kleinunternehmerregelung).

Da dieses auf meine Privatadresse angemeldet ist, würde ich gerne eine zusätzliche Geschäftsadresse anmieten (mit Postdienst und Weiterleitung, Briefkasten, Klingelschild, Nutzung von Büros möglich).

Diese Adresse würde ich gerne als unselbstständige Niederlassung Anmelden (der Anbieter bietet diese Möglichkeit an, die Adresse für alles Geschäftliche zu nutzen).

Meine Frage hierzu:

Kann diese Niederlassung anstelle meiner Privatadresse in das Impressum meiner Homepage oder z.B. auch auf Druckerzeugnissen (wie Flyern, Visitenkarten) genutzt werden, oder muss es umbedingt die Privatadresse sein?

Meine Privatadresse wird nur für gelegentliche Schreibtischarbeiten genutzt (keine Kundentermine o.ä.), Geschäftspost und Kundentermine würden in der Niederlassung abgefertigt.

Vielen Dank.

Sehr geehrter Fragesteller,

aufgrund der von Ihnen mitgeteilten Informationen möchte ich Ihre Frage, wie folgt, beantworten.

Ja, das denke ich ist kein Problem. Allerdings würde ich vorsorglich zudem Ihr Gewerbe auf die tatsächliche Geschäftsanschrift ummelden und dann die Geschäftsanschrift im Impressum angeben.

Hoffentlich konnte ich Ihnen weiterhelfen. Über eine ehrliche Bewertung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 23.04.2017 | 14:20

Sehr geehrter Herr Schulte,

ich bedanke mich für Ihre rasche Antwort.

Dies hatte ich für die Zukunft auch vor, da eine Ummeldung allerdings mit einigem Aufwand (Abmeldung, Anmeldung bei der neuen Gemeinde, neues Finanzamt da Nachbargemeinde usw.) verbunden wäre, würde ich als Übergang meine Privatadresse noch vorübergehend angemeldet lassen wollen.

Soweit ich es richtig verstanden habe, würde dies vorerst kein Problem darstellen?

Vielen Dank.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 23.04.2017 | 14:35

Ja.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 28.04.2017 | 11:59

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Die Antwort kam sehr schnell, war ausführlich, leicht verständlich und auf meine Frage zugeschnitten.
Vielen Dank."
FRAGESTELLER 28.04.2017 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 73644 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Als Nicht-Jurist kann ich natürlich die Qualität der Aussagen kaum bewerten, da vertraue ich einfach auf die Fachkompetenz des Anwaltes. Herr Richter hat aber extrem schnell und auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten reagiert ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Klare, gut verständliche und präzise Auskunft. Drei verschiedene Optionen werden exakt dargestellt. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Antwort war gut verständlich und hilfreich. ...
FRAGESTELLER