Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Zwangshypothek (how to)

07.07.2019 18:00 |
Preis: 30,00 € |

Generelle Themen


Wenn Sie auf Englisch antworten können, ist das ideal. Wenn nicht, ist Deutsch in Ordnung, weil ich versuchen kann, es zu übersetzen. (Ich bin größtenteils in Australien aufgewachsen und habe kein gutes Deutsch, obwohl ich vorhabe, dort zu lernen und zu leben.)
Ich möchte dringend eine Zwangshypothek beantragen.
Ich habe einen Europäischen Vollstreckungstitel über 200.000 €.
Der Schuldner lebt in Deutschland und hat 4 Immobilien in 3 verschiedenen Bundesländern. Sie hat Einkommen, kommt aber nicht aus Deutschland. Die einzige Sicherheit für mich sind die Grundstücke.
3 der Immobilien sind vermietet und eine, in der sie wohnt. Sie haben alle einen hohen Wert.
Ich habe schon den Grundbuchauszug.
Ich versuche nicht, Geld zu sparen, indem ich Dinge selbst tue. Ich habe den Fall einer Schuldenfirma mit Anwälten übergeben, aber sie arbeiten nicht effizient. Sie behandeln es wie eine Geschäftsschuld. In diesem Fall ist der Schuldner sehr ausweichend und wird alles in seiner Macht Stehende tun, um eine Zahlung zu vermeiden, einschließlich der Anklage vor Gerichten und der Übertragung von Immobilien.
Also suche ich einen Rat.
1. Ich habe online gelesen, dass der Schuldner über die Vollstreckung informiert werden muss, möglicherweise mit einer Frist von 2 Wochen. Umfasst dies die Meldung, dass ich mich für eine Zwangssicherungshypothek bewerbe?
2. Muss ich den Schuldner informieren, den ich für die Zwangshypothek beantrage, oder kann ich einfach eine Kopie der EBO als „Mitteilung" senden (zum Beispiel per Einschreiben - idealerweise oder auf einem privaten Server).
3. Muss der Gerichtsvollzieher bei der Beantragung der Zwangshypothek einbezogen werden? Meine Sorge: Sobald die Schuldnerin Kontakt zu einem Gerichtsvollzieher hat, wird ihr klar, dass ich beabsichtige, in Deutschland einen Antrag zu stellen und ihn durchzusetzen, sie wird ihr Eigentum übertragen (an ihre Familie, usw.).
4. Gibt es eine Möglichkeit zu verhindern, dass der Schuldner in den nächsten Monaten sein Eigentum überträgt?
5. Könnte ich den Antrag für die Zwangshypothek an das Amtsgericht senden und sagen: Bitte akzeptieren Sie diesen Antrag am Datum „xx", wenn die zweiwöchige Kündigungsfrist an den Schuldner abgelaufen ist? (Ich befürchte, dass Tage wichtig sein könnten, weil sie versuchen wird, zu übertragen).
6. Ich habe ein Beispiel auf einer Website gesehen und mich gefragt, ob es geeignet ist. (Ich werde wahrscheinlich nicht versuchen, dies selbst zu tun, aber zumindest besser informiert sein und meiner Schuldenagentur sagen können, was die besten / schnellsten Verfahren sein können.) https://www.iww.de/ve/archiv/grundbuchvollstreckung-so-beantragen-sie-die-eintragung-einer-zwangssicherungshypothek-f42775
7. Wenn Sie weitere Vorschläge für einen ausweichenden unehrlichen Schuldner haben, der versucht, Geld zu verstecken und Immobilien zu übertragen, bin ich Ihnen sehr dankbar. Die Schulden können leicht ohne Zwangsversteigerung ihrer Immobilien bezahlt werden, aber sie wird dies niemals zugeben. Wenn ich also die Sicherheit der Zwangshypothek haben kann, ist dies wahrscheinlich alles, was erforderlich ist. Sie wird am Ende nicht bereit sein, die Auktion zu haben, also wird sie endlich etwas bezahlen.
Ich bin dankbar für deine Antwort.

Einsatz editiert am 07.07.2019 20:12:12
Diese Frage ist noch unbeantwortet.

Sie sind Anwalt? Melden Sie sich hier an, um Fragen zu beantworten.


Als angemeldeter Nutzer haben Sie die Möglichkeit diesen Beitrag zu beobachten.
Sie bekommen dann eine E-Mail mit den neuesten Beiträgen. Melden Sie sich hier an.
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68649 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herr Dr. Hoffmeyer konnte mir klar direkt und deutlich meine Frage beantworten und mir auch Tipps für weitere Schritte geben. Sehr nett und empfehlenswert ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnell und kompetent ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Auch wenn mir die Antwort vom Ergebnis nicht gefällt wurde sie schnell und kompetent beantwortet. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen