Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Zutritt zu den Geschäftsräumen verwehrt

20.10.2019 16:58 |
Preis: ***,00 € |

Gesellschaftsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Sonja Stadler


Zusammenfassung: Der Gesellschafter einer GmbH hat Auskunftsansprüche nach § 51a GmbHG, diese kann er nach § 51b GmbHG gerichtlich durchsetzen. Kommanditisten haben Informationsansprüche nach § 166 Abs. 3 HGB.

Ich bin Geschäftsführer Gesellschafter einer GmbH & Co.KG zusammen mit meinem Kompagnon.
Seine Frau ist für die Buchhaltung zuständig. Unser Büro befindet sich im Keller des Privathauses meines Kompagnons. Nun hat mir seine Frau aus privaten Gründen Hausverbot erteilt und ich komme somit nicht mehr in unser Büro. Nach Aufforderung zur Herausgabe unserer Geschäftsunterlagen hat sich unsere Buchhalterin krankgemeldet. Ist mein Geschäftspartner nun verpflichtet mir Zutritt zu gewähren oder die Geschäftsunterlagen in Form von Kopie oder Original zur Verfügung zu stellen und wenn er sich weigert welche Rechte und Möglichkeiten habe ich dann?

Sehr geehrter Fragesteller,

auf Grundlage der durch Sie mitgeteilten Informationen beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Als Gesellschafter der Komplementär GmbH stehen Ihnen nach § 51a GmbHG umfassende Einsichts- und Auskunftsrechte gegenüber der GmbH und auch bezüglich deren Tätigkeiten für die KG zu. Dazu gehört die Auskunft über die Angelegenheiten der Gesellschaft und die Einsicht in die Bücher und Schriften. Sie haben das Recht der Einsichtnahme in die Originale und dürfen auch Kopien davon anfertigen.

Dies ist nach Maßgabe von § 51a Abs. 3 GmbHG zwingendes Recht und kann auch nicht im Gesellschaftsvertrag abbedungen werden. Die Auskunft kann nach § 51a Abs. 2 GmbHG nur verweigert werden, wenn der Gesellschafter sie zu gesellschaftsfremden Zwecken verwenden will und dadurch ein nicht unerheblicher Nachteil für die Gesellschaft oder ein verbundenes Unternehmen droht.


Dieser Anspruch kann nach § 51b GmbHG i.V.m. § 132 Abs. 1, 3 und 4 AktG auch gerichtlich durchgesetzt werden.

Als Kommanditist stehen Ihnen lediglich Informationsansprüche nach § 166 Abs. 3 HGB zu, die sich aber hauptsächlich auf die Überprüfung des Jahresabschlusses beschränken und regelmäßig keine Einsicht in die laufenden Geschäfte ermöglichen.

Mit freundlichen Grüßen

Rückfrage vom Fragesteller 20.10.2019 | 18:30

Wie soll ich nun bestmöglichst gegen das Hausverbot vorgehen? Das Büro ist mittlerweile abgeschlossen. Reicht eine Anzeige bei der Polizei aus oder muss ich wirklich den Schritt gehen eine und richterliche Anordnung erwirken? Ich habe den Verdacht das Geld veruntreut wird. Daher suche ich nach dem schnellsten Weg um an die Unterlagen zu gelangen.

Ich weiß ihre Bemühungen sehr zu schätzen und danke Ihnen für Ihre Antwort.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 20.10.2019 | 18:34

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie sollten auf jeden Fall auch zivilrechtlich Ihre Auskunftsansprüche geltend machen. Die Polizei kann und wird Ihnen nicht dabei behilflich sein Ihre Informationsansprüche durchzusetzen.

Parallel kann sicherlich auch eine Strafanzeige in Betracht kommen. Wie man am Besten taktisch vorgeht hängt jedoch vor allem davon ab, wie genau der persönliche Konflikt sich gestaltet. Dazu habe ich derzeit keinen hinreichenden Einblick in den Sachverhalt.

Wenn Sie als Gesellschafter Schaden von der Gesellschaft abwenden wollten sollten Sie aber zunächst vorrangig den Zivilrechtsweg beschreiten.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 78009 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Antwort hat Klarheit geschaffen, werde das Portal wieder nutzen... ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Mir wurde hier sehr gut weitergeholfen. Kann ich weiterempfehlen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Mir wurde sehr schnell, freundlich, hilfreich und verständlich geantwortet. Auch auf die Nachfrage wurde sehr gut eingegangen. Dafür vielen Dank! ...
FRAGESTELLER