Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Zulassung eines PKW

| 23.08.2015 22:22 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Ich habe vor einem Jahr (Am 27.8.2014) ein Auto (Hyundai Kleinbus) gekauft. Der Wagen bekam eine Tageszulassung mit der ich ihn vom Händler auf ein Privatgrundstück überfüher habe. Da steht er bis heute und wurde noch nicht zugelassen.

Nun erfüllt er die EU-Norm 6 nicht und wäre daher ab dem 1.9.2015 nicht mehr Erstzulassungsfähig.

Meine Frage ist nun: Gilt die Tageszulassung vom August 2014 als erstzulassung, so dass der Wagen weiterhin zulassungsfähig bleibt oder muss ich ihn noch schnell anmelden?
23.08.2015 | 22:59

Antwort

von


(69)
Heßstraße 90
80797 München
Tel: 089 / 12 66 73 0
Web: http://www.strafverteidiger-grasel.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Frage:
"Gilt die Tageszulassung vom August 2014 als erstzulassung, so dass der Wagen weiterhin zulassungsfähig bleibt oder muss ich ihn noch schnell anmelden?"

Antwort:
Kurz gesagt: JA, die Tageszulassung gilt als Erstzulassung.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Mathias Grasel
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Mathias Grasel
Fachanwalt für Strafrecht

Bewertung des Fragestellers 23.08.2015 | 23:25

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Mathias Grasel »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 23.08.2015
4,6/5,0

ANTWORT VON

(69)

Heßstraße 90
80797 München
Tel: 089 / 12 66 73 0
Web: http://www.strafverteidiger-grasel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Betäubungsmittelrecht, Strafrecht, Jugendstrafrecht, Verkehrsstrafrecht, Fachanwalt Strafrecht
Jetzt Frage stellen