Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Zugewinnausgleich 5 Jahre nach Scheidung

18.03.2016 16:12 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


17:23

Immobilie vor Ehe gebaut 1997,gemeinsamer Kredit,Auszug von mir,Trennung,
Notarvertrag Scheidungsfolgevertrag, Umschuldung auf Ehemann,
Auszahlung der Lebensversicherung an Ehemann,
Gerichtsverhandlung Notarvertrag für nichtig erklärt, mein Exmann hat
mir vereinbarte 20.000 euro nicht ausbezahlt. Mein Exmann bewohnt seit
10 Jahren das Haus (Einliegerwohnung) günstig, Hauptwohnung ist vermietet.
Nun will er mir nix auszahlen und droht mit Teilungsversteigerung bzw.
will Geld von mir rückwirkend. Er ist alleiniger Schuldner seit 10 Jahren ( Scheidung 2011).
Ich habe lediglich damals eine Zweckerklärung gegenüber der Bank unterschrieben.
Was kann er von mir verlangen und was steht mir zu?
Gütliche Einigung mit ihm ist zwecklos.

18.03.2016 | 16:35

Antwort

von


(448)
Hauptstraße 3
64665 Alsbach-Hähnlein
Tel: 06257-506060
Web: http://www.kanzlei-diefenbach.de
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,

bitte teilen Sie mir noch mit, ob in der Gerichtsverhandlung nur der Notarvertrag für nichtig erklärt wurde oder, ob auch ein Vergleich geschlossen wurde oder es ein Urteil gab. War es ein Zugewinnausgleichsverfahren, das bereits vor Gericht läuft oder überlegen Sie, nun noch ein solches anzustrengen ? Leider wird das anhand Ihrer Schilderung nicht klar.
Ich werde dann im Rahmen der Nachfragefunktion Stellung nehmen. Sofern Sie dann noch eine Nachfrage haben, bin ich bereit, diese noch zu beantworten.

Mit freundlichen Grüßen
Draudt
Rechtsanwältin


Rückfrage vom Fragesteller 18.03.2016 | 16:40

Es wurde kein Vergleich geschlossen. Es gab ein Urteil.
Notarvertrag unwirksam. Ursprüngliche Situation, jedochwurde nichts rückabgewickelt. Lebensversicherungen hat er behalten und Kreditvertrag blieb auf seinen Namen.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 18.03.2016 | 17:23

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich beantworte Ihre Fragen gerne wie folgt:

sofern es ein Urteil im Zugewinnausgleichsverfahren gab, können Sie gegen dieses binnen eines Monats nach Zustellung Berufung einlegen.
Falls es sich nicht um ein Zugewinnausgleichsverfahren gehandelt hat, können Sie ein solches auch noch nach der Scheidung anstrengen. Allerdings ist dies nur binnen Frist von drei Jahren nach Rechtskraft der Scheidung möglich. Die Frist beginnt am Ende des Jahres der Rechtskraft der Scheidung.
Leider haben Sie auch in der Nachfrage nicht mitgeteilt, ob es sich um ein Zugewinnausgleichsverfahren bereits gehandelt hat. Eine weitere Einschätzung ist daher nicht möglich.
Sie teilen noch mit, dass ihr Mann Ihnen 20.000 € schulde, ggf. können Sie auch vollstrecken. Leider fehlen mir hier auch für eine genaue Beantwortung Informationen.

Mit freundlichen Grüßen
Draudt
Rechtsanwältin

ANTWORT VON

(448)

Hauptstraße 3
64665 Alsbach-Hähnlein
Tel: 06257-506060
Web: http://www.kanzlei-diefenbach.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Strafrecht, Verwaltungsrecht, Arbeitsrecht, Baurecht, Immobilienrecht, Schadensersatzrecht, Miet und Pachtrecht, Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89416 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Frage umfassend (und auch in meinem Sinne) beantwortet. Danke ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Ausführungen zu meiner weiteren Vorgehensweise. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für Ihre engagierte und umfassend klare Hilfe!! Absolute Weiterempfehlung. ...
FRAGESTELLER