Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Zimmertür aus Holz beschädigt

| 27.05.2020 06:22 |
Preis: 32,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


Mein Lebensgefährte ist bei mir eingezogen in einer Mietwohnung und hat an einer Zimmertür aus Holz eine Garderobenleiste angeschraubt. Ich war entsetzt. Denn das ist doch eine Sachbeschädigung. Doch er ist der festen Überzeugung, dass es erlaubt ist. Er meint, dass sich die Gesetze da mittlerweile geändert haben. Was ich nicht so sehe.
27.05.2020 | 08:32

Antwort

von


(6)
Paul-Lincke-Ufer 42/43
10999 Berlin
Tel: 03037582708
Web: http://www.kanzlei-philipp-appelt.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Das Anbringen der Garderobenleiste dürfte eine Nutzung der Wohnung im Üblichen Rahme n darstellen und daher unproblematisch sein. Ich unterstelle mal, dass Ihr Lebensgefährte die Tür nicht mit riesigen und vielen Schrauben regelrecht durchlöchtert haben wird. Insofern brauchen Sie mietrechtlich hier nichts zu fürchten. Beim Auszug Loch schließen und ggf. die Tür übermalen. Das hat der Vermieter zu akzeptieren. In den letzten Jarhen hat sich hier die Rechtsprechung dahingehend geändert, dass der Vermieter Löcher und Dübel in üblichem Umfang in den Wänden dulden muss und deren Ausspachtelung und Übermalern beim Auszug nicht in jedem Fall fordern darf. Bei der Holztüre dürfte dies nur bedingt gelten, nämlich dergestalt, dass die Nutzung der Türe in dem Umfang erlaubt ist, sie aber später die Türe durch Schönheitsmaßnahmen wieder herzustellen haben.

Ggf. kann es ja helfen, wenn Sie sich gegenüber Ihrem Lebensgefährten vertraglich absichern, dass er den Zustand letzten Endes wiederherstellt.

Strafrechtliche Konsequenzen haben Sie hier nicht zu befürchten.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rückfrage vom Fragesteller 27.05.2020 | 09:53

Danke für die Antwort.
Da die Holztür mit Kunststoff überzogen ist, ist eine Lackierung nicht möglich, und somit werden die beiden Dübellöcher in der Schlafzimmertür immer sichtbar sein.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 28.05.2020 | 08:27

Ich denke, dass sich mit etwas handwerklichem Geschick eine Lösung finde, die der Vermieter dann später bei der Rückübergabe der Wohnung dulden muss, ohne dass Sie die Tür zu ersetzen haben. Sicherlich lässt sich trotz der Lackierung eine Möglichkeit finden, die Löcher zu schließen und auszubessern. Wie geschildert, bietet es sich in jedem Fall an, Ihren Lebensgefährten schriftlich hierzu zu verpflichten. Denn gegenüber dem Vermieter haften Sie als Mieterin alleine.

Bewertung des Fragestellers 30.05.2020 | 07:41

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Alles Bestens"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Philipp Appelt, Dipl.-Jur. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 30.05.2020
5/5,0

Alles Bestens


ANTWORT VON

(6)

Paul-Lincke-Ufer 42/43
10999 Berlin
Tel: 03037582708
Web: http://www.kanzlei-philipp-appelt.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Straßenverkehrsrecht, Kündigungsschutzrecht, Reiserecht, Miet und Pachtrecht