Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Zimmerschlüssel für Mietwohnung


| 31.12.2011 18:20 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Gerhard Raab



Wir haben 14 Monate in einer Mietswohnung gelebt und sind jetzt wieder ausgezogen.
Bei Einzug waren keine Zimmerschlüssel vorhanden (Wohnugnsschlüssel, Kellerschlüssel, briefkasten waren vorhanden) nur die in der wohnung kinderzimmerschlüssel etc. waren nciht vorhanden.
Im Mietvertrag stehenunter der rubrik schlüssel keine Schlüssel die wir erhalten hätten uach die von der Haustür nciht. die spalten sind komplett leer.
Übergabeprotokoll gibt es keins.
Jetzt bei Auszug will der vermieter die schlüssel für die zimmer haben (die wir ja nciht haben können da nciht vorhanden). er will uns daher die kaution kürzen. Vor einer woche war übergabe der wohnung da hat er noch nichts gefragt, hetue hat er angerufen und gesagt die sollen wir bringen sonst zieht er die kaution ab. ist das rechtens??? wir hatten die besagten schlüssel ja nciht. bei Einzug habe ich ihn darauf angesprochen und der vermieter meitne da ncoh die schllüssel gbit es nciht, jetzt hetue meinte er aber die wären da gewesen er weiß es.
Sehr geehrter Frgesteller,

zu Ihrer Anfrage nehme ich wie folgt Stellung:


1.

Wenn der Vermieter verlangt, daß die Türschlüssel herausgegeben ist, muß er nachweisen, daß die Schlüssel vorhanden gewesen sind. Sie könnten Ihrerseits ggf. Zeugen benennen, daß es bei Einzug keine Schlüssel gegeben habe.


2.

Kürzt der Vermieter die Kaution, empfehle ich Klage zu erheben.


Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Raab
Rechtsanwalt
Bewertung des Fragestellers 31.12.2011 | 18:54


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"danke das hat uns sehr weiter geholfen, wir wünschen einen guten rutsch ins neue jahr 2012
"