Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wohnwagen Kauf mit Anzahlung - Rueckzahlung der Anzahlung


08.09.2017 15:26 |
Preis: 30,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Liebes Team.

Wir haben am 30.5.17 einen Ford Coachman 1992 Wohnwagen ueber einen ADAC Kaufvertrag 11070 EUR gekauft mit 1000 EUR Anzahlung.
Unter unser separaten Bedingung, das eine vom Verkaeufer unterschriebene Liste von Maengeln + Tueff erfuellt sein muessen, bei Abnahme. erst dann wird der Kaufvertrag zustande kommen bzw wenn diese Liste nicht erfuellt worden ist, muss die 1000 EUR zurueckgezahlt werden.

Jetzt sind tatsaechlich Punkte von dieser Liste (die Elektrik der Rueckfahrkamera, die Tacho + Oel Anzeige geht nicht, Heizung funktioniert nicht, Kein Wasser zum testen der Dusche im Tank, Wagen sehr dreckig..etc..) bei geplanter Abnahme am 31.8.17 nicht gemacht worden. Tueff und Gasheizung Pruefung sind erfolgt.
Der Verkaeufer wurde sehr unverschaemt und sagte" ihr muesst ihn ja nicht kaufen" - "ich bin keine Putzfrau"....
Wir haben hoche Unkosten der Uebernahme (mit Anfahrt von 3 Leuten zur Begutachtung auch fuer Solartechnik, die eingebaut werden soll) gehabt, ca 500 EUR incl. der Roten Schilder


Es wurde dann nach 1 Tag geputzt, und am 1.9. eine erneute Uebernahme / Besichtigung vereinbart,
Aber die Heizung geht immer noch nicht...
der Verkaeufer will jetzt in 2 Wochen diese reparieren (16.9.17), die Tacho Anzeige allerdings nicht.
Dies hat er in einem Gespraech am 7.9.17 deutlich gasagt " ich investiere kein Geld mehr" und den Hoerer aufgelegt.

Heisst fuer uns aber die Solartechnik kann nicht eingebaut werden, andere Innen arbeiten koennen ebenfalls wegen des beginnenden Herbstes nicht gemacht werden.
PLUS: wir haben kein Dach ueber den Kopf, muessen eine Wohnung suchen.
Es gibt also finanzielle Ausfaelle fuer uns, durch die Zeitliche Verzoegerung ...

Was tun?
Wie ist der Sachverhalt diese 1000 EUR zurueckzubekommen ? wir wollen vom Kaufvertrag zuruecktreten...unter diesen Umstaenden. + Gibt es Anspruch auf Schadensersatz?

Lieben Dank!
08.09.2017 | 16:26

Antwort

von


69 Bewertungen
Bahnhofstr.6
32469 Petershagen
Tel: 05702 8517612
Tel: 01626947700
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Sie können vom Vertrag gem. §§ 346, 323, 434, BGB zurücktreten, wenn der Wagen nicht der vereinbarten Beschaffenheit entspricht. Es kommt demnach darauf an, was vertraglich vereinbart wurde und ob diese Vereinbarung eingehalten wurde. Sie müssen allerdings eine 14 tägige Frist zur Nacherfüllung setzen. Die Aussage "ich investiere kein Geld mehr" kann zwar als Leistungsverweigerung gem. § 323 II BGB angesehen werden, aus Beweisgründen empfiehlt sich jedoch ein Einwurfeinschreiben mit entsprechender Fristsetzung. Danach können sie vom Vertrag zurücktreten und das Geld zurückverlangen. Ein Schadensersatzanspruch könnte sich aus §§ 437 Nr. 3, 280 I, II, 281, 90 a BGB ergeben. Entscheidend ist hier, ob ein Veschulden des Verkäufers vorliegt. Dies wird generell gem. § 280 I 2 BGB vermutet. Der Verkäufer müsste den Mangel und die mangelhafte Nacherfüllung zu vertreten haben. Sie müßten dann ihren Schaden genau beziffern, etwa durch die Kosten eines Ersatzwagens oder die Kosten eines Hotels.

ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt Hellmich


ANTWORT VON

69 Bewertungen

Bahnhofstr.6
32469 Petershagen
Tel: 05702 8517612
Tel: 01626947700
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Vertragsrecht, Miet und Pachtrecht, Kaufrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER