Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.252
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wohnungsrenovierung und jetzt alles anders


18.07.2007 23:30 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von



Sehr geehrte Damen und Herren,
ich (im 8 monat schwanger) habe eine neue Wohnung zugesagt bekommen. DIese musste aber komplett renoviert werden.
-alte Tapetten ab (mehrer übernannter)
-Wände verputzen, da überall der Putz runter kam
-neue Tapetten drauf und streichen
- Laminatboden legen
- Türen abhobbeln, da sich sich nicht schließen ließen
- Badezimmer neu fliesen lassen
- usw.
Der Vermieter hat ungefähr die Hälfte an Materialkosten dazugegeben, aber den Fliesenleger und den Rest habe ich aus eigener TAsche bezahlt.
Und da ich Geld vom Amt bekommen war das gar nicht so leicht.
Jetzt wo fast alles fertig ist, ahben wir einen Mietvertrag bekommen, wo die Miete hör ist als vorher gesagt und wir müssten jetzt sogar 2 monatsmieten Kaution bezahlen.
Genauso hat sich von der Hausordnung einiges geändert. (wohne schon über 1 JAhr im Nachbarhaus des selben Vermieters)Die Mieter dürfen jetzt nicht mehr ihre Hunde auf dem Hof laufen lassen (betrifft mich auch)gescheigeden den Hof so wie vorher nutzen.Vom Vertretter des Vermieters verordnet.Und das aber erst nachdem ich mich über das Nächtliche 23.30-1.00 baden im Pool von Ihm im 2 kleinen Mädchen (nicht seine Kinder)drei Tage hintereinander Beschwerd habe.
Durch diesen ganzen Stress und plötzlichen Änderungen habe ich auch keinen Nerven mehr dort einzuziehen. Wer weiß was als nächstes kommt?1 Steh aber ohne diese Wohnung ab den 1 auf der Strasse.Was kann ich tun?
Muss ich den Mietvertrag jetzt noch unterschreiben?
Kann ich vom Vermieter Entschädigung für die Kosten und den Arbeitsaufwand verlangen, um eine andere Wohnung zu mieten und noch schnellst möglich zu renovieren? (das Kind kommt mitte AUgust)
Bitte helfen Sie mir.

MFG
19.07.2007 | 03:13

Antwort

von


972 Bewertungen
Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Wenn Sie beweisen können, daß eine bestimmte Miethöhe zugesagt wurde, können Sie den Abschluß des Mietvertrages verweigern und
das für die Renovierung aufgewendete Geld zurückfordern.

Alternativ können Sie auch den Abschluß eines Mietvertrages mit der ursprünglichen Miethöhe fordern, wenn Sie die Zusage einer bestimmten Miethöhe beweisen können.

Bitte beachten Sie unbedingt, daß es hier entscheidend darauf ankommt, ob eine bestimmte Miethöhe zugesagt wurde und ob Sie dies beweisen können. Gleiches gilt jeweils für die Kaution.

Vielleicht könnten Sie kurz mitteilen, ob eine bestimmte Miethöhe zugesagt wurde und in welcher Form die Zusage der neuen Wohnung erfolgte (mündlich oder schriftlich)?

Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen,

RA R. Weber

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.


ANTWORT VON

972 Bewertungen

Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Grundstücksrecht, Medienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER