Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.405
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wohngeldguthaben


03.04.2007 19:48 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Guido Matthes



Hallo
Seit dem Verwalter Wechsel ist mein Wohngeldguthaben nicht mehr vorhanden.Der alte Verwalter sagt er hat die Unterlagen dem neuen Verwalter übergeben.Der neue Verwalter sagt er habe nichts in den Unterlagen das ich ein Wohngeldguthaben habe.Wie soll ich jetzt vorgehen.Danke
Gruß
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie müssen versuchen, dass Wohngeldguthaben Ihrerseits nachzuweisen.

Dazu sollten Sie dem neuen Verwalter Ihre letzte Wohngeldabrechnung durch den alten Verwalter vorlegen und die danach geleisteten Wohngeldzahlungen nachweisen. Der Nachweis kann z.B. durch die Vorlage von Zahlungsbelegen, Kontoauszügen oder Quittungen erfolgen. Anhand dieser Unterlagen kann der neue Verwalter dann den aktuellen Stand Ihres Wohngeldkontos errechnen.

Ich hoffe, Ihnen einen ersten Überblick verschafft zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Matthes
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60164 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Toll. vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Meine Frage wurde ausreichend beantwortet, jedoch finde ich es nicht besonders hilfreich wenn man nur auf Paragraphen verweist, die zur Anwendung kommen, ohne deren Inhalt bzw. deren Auswirkung zu nennen. In meinem Fall hätte ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank an RA Fork! Kurz und präzise auf den Punkt, zügige Rückmeldung - jederzeit gerne wieder! ...
FRAGESTELLER