Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wird das Gehalt meines Mannes beim Unterhalt mitberechnet 1000€ oder nicht?

09.02.2011 18:00 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle


Hallo!
Ich bin verheiratet habe 2 Kinder und 1 was beim Vater lebt.Dieser stellt jetzt Ansprüche auf Unterhalt,befinde mich aber im Erziehungsjahr
Habe daher auch kein Einkommen.
Wird das Gehalt meines Mannes mit berechnet 1000€ oder nicht?
Wie hoch wären dann die Zahlungen

Sehr geehrte Ratsuchende,

das Einkommen des neuen Ehemanns wird nicht mit berücksichtigt.

Da Sie kein Einkommen haben, werden Sie auch keinen Unterhalt zahlen müssen.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69615 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Schnelle und kompetente Hilfe - super! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Eine gute Erfahrung und eine verständliche Schilderung des Sachverhaltes. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Gute und schnelle Antwort. Danke. ...
FRAGESTELLER