Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
482.008
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Will für Online Spiel wieder freigeschaltet werden


| 07.09.2011 23:30 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht



Hallo es geht um ein onlinespiel weil 2fehlbuchungen waren haben diese eine zahlungsart gesperrt nun möchte ich aber das diese wieder freigeschaltet wird da ich sonst mein accont nicht benutzen kann und alle anderen zahlungsarten die habe ich leider nicht vielleicht kann ein anwalt mit dem unternehmen mal reden diese zahlungsart wieder freizuschalten vielen dank

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich möchte diese anhand des geschilderten Sachverhaltes und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes wie folgt beantworten:

Ich gehe davon aus, dass Sie vor Beginn des Onlinespiels den üblicherweise verwendeten Nutzungsbedingungen des Anbieters/Unternehmens zugestimmt haben. Soweit in diesen Nutzungsbedingungen – vorbehaltlich einer genauen Überprüfung derselbigen – die Möglichkeit der Accountsperrung wegen Nichtzahlung erlaubt ist, dürfte die Sperrung leider auch keinen rückgängig zu machenden Zustand darstellen. Denn dabei handelt es sich regelmäßig um eine einseitig mögliche fristlose Beendigung des Dienstleistungsvertrages, welcher zwischen Ihnen und dem Anbieter geschlossen wurde. Möglicherweise ergibt sich aber aus den Nutzungsbedingungen zu Ihren Gunsten auch noch ein Anspruch auf Aufhebung der Sperre, soweit Sie die zwei erfolgten Fehlbuchungen im Nachhinein noch ausgleichen. Dies müsste ebenso noch gesondert geprüft werden. Andernfalls könnte juristisch gegen die Sperrung nur dann erfolgversprechend vorgegangen werden, sofern diese zu Unrecht erfolgt ist, also nach den jeweiligen Nutzungsbedingungen nicht zulässig wäre. Wenn dies jedoch nicht der Fall sein sollte, können Sie im Grunde lediglich noch versuchen, mit dem Spielanbieter eine Lösung auf Kulanzbasis zu suchen.

Ich hoffe, Ihnen eine erste hilfreiche Orientierung ermöglicht zu haben und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen


Thomas Joschko
Rechtsanwalt


Hinweis: Diese Plattform kann eine Rechtsberatung nicht ersetzen und leisten. Wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail an mich, wenn Sie eine weitergehende Prüfung und Kommunikation wünschen. Hier kann nur eine erste Einschätzung des von Ihnen geschilderten Sachverhalts gegeben werden.
Bewertung des Fragestellers 08.09.2011 | 11:18


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

FRAGESTELLER 08.09.2011 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60519 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
3,6/5,0
Ich bezweifle die Richtigkeit resp. Vollständigkeit der Antwort. Konkrete Verweise auf Steuergesetze fehlen. Damit werde ich kaum weiter kommen beim Finanzamt. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt konnte deutlich mehr Klarheit in einen rechtlich fuer mich schwer einzuschaetzenden Sachverhalt bringen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Obwohl das Ergebnis für den Betroffenen(den ich berate) niederschmetternd ist, hat mich der Anwalt schnell und gut beraten. MFG ...
FRAGESTELLER