Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
505.255
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wiederverkauf

07.12.2017 19:48 |
Preis: ***,00 € |

Zwangsvollstreckung, Zwangsversteigerung


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann


Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich habe eine Immobilie ersteigert und möchte sie weiterverkaufen.Verteilungstermin ist aber erst am 20.02.2018.Die
Grunderwerbsteuer und die Gerichtskosten habe ich schon bezahlt.Jetzt habe ich einen Käufer, der die Immobilie
am liebsten sofort haben möchte.Kann ich die Immobilie jetzt schon,also vor dem Verteilungstermin mit meinem
Zuschlagsbeschluss verkaufen und wenn ja,wie kann ich das rechtlich absichern.Steuerliche Aspekte spielen dabei keine Rolle.
Mit freundlichen Grüssen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Sie können natürlich schon einen notariellen Grundstückskaufvertrag mit dem Erwerber schließen. Allerdings wird das Eigentum erst auf diesen übertragen werden können, wenn Sie zuvor als Eigentümer im Grundbuch eingetragen gewesen sind. Der Abschluss eines Kaufvertrages ist nämlich unabhängig davon, wann Sie selbst als Eigentümer eingetragen werden.

Ob sich der Erwerber darauf einlässt, ist Verhandlungssache. Er wird dann halt noch einige Monate warten müssen - das sollte ihm bewusst sein.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65472 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,0/5,0
Die Frage war wohl nicht eindeutig gestellt, mit der Nachfrage wurde dann aber ein gutes Ergebnis erzielt. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich bin mit der Antwort sehr zufrieden, zumal diese innerhalb kürzester Zeit vorlag. Bei weiteren Fragen werde ich gerne wieder die Leistungen des RA Herrn Schröter in Anspruch nehmen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Einfach nur dankbar... ...
FRAGESTELLER