Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.403
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wiederruf einer Versicherung

| 30.09.2018 02:04 |
Preis: 30,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


Hallo,
ich habe heute einen Kreditvermittler im Haus gehabt und neben den Kreditunterlagen auch eine Unfall Rente 3 Plus bei der Veritas abgeschlossen. Dies war nicht meine Absicht, aber der Vermittler hat alles gegeben. Nun möchte ich diese Versicherung wiederrufen.
Eine Vertrags bzw. Kundennummer habe ich noch nicht. Kann ich dennoch schon von meinem Wiederrufsrecht gebraucht machen? Welche Angaben sind in dem Fall notwendig und ist ein Wiederruf per Mail wirksam?
Eingrenzung vom Fragesteller
30.09.2018 | 02:11
30.09.2018 | 06:36

Antwort

von


(1520)
Tirpitzstr.21
26122 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Beim Abschluss von Versicherungsverträgen steht Ihnen gemäß § 8 VVG ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu, von dem Sie auch schon vor Erhalt aller Unterlagen Gebrauch machen können. Der Vertrag wurde noch nicht vollständig erfüllt, deshalb ist der Widerruf nicht ausgeschlossen.

Sie können den Widerruf per E-Mail erklären. Geben Sie in dem Widerruf Ihren vollständigen Namen und Anschrift an sowie die genaue Bezeichnung der Versicherung, die Sie widerrufen wollen. Das Datum des Vertragsabschluss sollten Sie auch mit angeben und um eine Bestätigung des Widerrufs bitten..


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Jan Wilking

Nachfrage vom Fragesteller 30.09.2018 | 13:09

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Eine kurze Frage möchte ich mir noch erlauben: Da ich den Antrag bei einem Vermittler gestellt habe, kann ich diesen trotzdem direkt bei der Versicherung widerrufen oder muss ich ihn bei dem vermittler widerrufen?
Vielen Dank im vorraus

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 30.09.2018 | 13:14

Vielen Dank für Ihre Nachfrage.


In der Widerrufsbelehrung sollte der richtige Empfänger nebst Anschrift stehen. Dies ist in der Regel die Versicherung, da diese Ihr Vertragspartner ist und nicht der Vermittler.

Mit freundlichen Grüßen

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
Bewertung des Fragestellers 30.09.2018 | 13:06

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Jan Wilking »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 30.09.2018
5/5,0

ANTWORT VON

(1520)

Tirpitzstr.21
26122 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht, Miet und Pachtrecht