Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wiederruf Bewährung

12.02.2019 10:42 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Guten Tag,
Und zwar wurde ich verurteilt auf zwei Jahre Bewährung
Musste 2070 € Geld an eine Stiftung zahlen und regelmäßig zur bewährungshelferin.
Bin immer zur bewährungshelferin erschienen und habe jeden Monat 250 Euro gezahlt an die Stiftung.
So jetzt mein Problem nach den zwei Jahren musste ich nicht mehr zur bewährungshelferin und ich dachte habe alles bezahlt hatte aber 1700 bezahlt.
Dann habe ich eine anhörungsbrief bekommen denn ich aber zu spät gesehen habe und den Termin verpasst habe. Und wo ich den Brief gelesen habe und es zu spät war für die Anhörung habe ich gemerkt das ich 270 Euro zu wenig bezahlt habe und die sofort überwiesen habe.
Jetzt habe beim Gericht angerufen und die meinten ein Brief wurde versendet wo meine Bewährung widerrufen wird.
Was kann ich machen
12.02.2019 | 11:28

Antwort

von


(1210)
Groner-Tor-Straße 11
37073 Göttingen
Tel: 0551-20049886
Web: http://rechtsanwalt-geike.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Frage wie folgt.

Gegen den hier im Raum stehenden Bewährungswiderruf besteht die Möglichkeit einer sofortigen Beschwerde beim Amtsgericht.

Diese muss gemäß § 311 Abs. 2 StPO zwingend binnen einer Woche nach Bekanntgabe des Bewährungswiderrufs schriftlich erfolgen und beim Gericht, welches den Bewährungswiderruf ausgesprochen hat, eingegangen sein. Die rechtzeitige Absendung genügt nicht.

Die Bekanntgabe ist in dem Moment erfolgt, wenn Ihnen die Widerrufsentscheidung gemäß § 35 Abs. 2 StPO zugestellt wird, ab diesem Zeitpunkt läuft die Frist

In der sofortigen Beschwerde sollte der Sachverhalt umfassend geschildert werden. In Ihrem Falle bietet sich zudem an, hier bereits einen Zahlungsnachweis über die zunächst zu wenig gezahlten 270 € beizufügen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung angerechnet werden.


Mit freundlichen Grüßen

J. Geike
Rechtsanwalt



ANTWORT VON

(1210)

Groner-Tor-Straße 11
37073 Göttingen
Tel: 0551-20049886
Web: http://rechtsanwalt-geike.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Zivilrecht, Kaufrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 78896 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Beratung. Empfehlenswert. ☆☆☆☆☆ ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich bin mit dem Ergebnis erstmal zufrieden. Meine Frage und Nachfrage wurden ausführlich beantwortet. Ich hatte das Gefühl das sich Frau RA v. Dorrien viel Mühe gegeben hat um mir weiterzuhelfen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Mit der Antwort auf meine Nachfrage war meine Frage vollumfänglich beantwortet. Ich habe nun Klarheit über die aktuelle Rechtslage und mehr Sichherheit in Bezug auf mein weiteres Vorgehen. ...
FRAGESTELLER