Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.252
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wie verzichte ich auf meinen Pflichtteil?


13.08.2007 16:33 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Michael Böhler



Mein Vater starb 2002, meine Mutter lebt noch, ich bin die einzige Tochter.
Die Testamentseröffnung hat ergeben, dass ich seit 1986 "enterbt" bin und meine beiden Kinder als Erben eingesetzt wurden.
Die "Enterbung" hatte lt. Testament rein emotionale Gründe.
Wie ich letzte Woche erfahren habe, veräußert meine Mutter große Teile ihres Besitzes, damit ich meinen Pflichtteil nicht erhalte.
Um zu Gunsten meiner beiden Kinder einen Teil der Erbmasse erhalten zu können, möchte ich gerne auf meinen Pflichtteil verzichten, und ich möchte meiner Mutter das auch so kundtun.
Kann ich das "einfach so" persönlich/schriftlich an die Adresse meiner Mutter richten, sollte ich hier lieber einen Anwalt aufsuchen und/oder muss ich Besonderheiten beachten ?

Vielen Dank

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung summarisch gerne wie folgt beantworte:

Ein Pflichtteilsverzicht – genauer: der Pflichtteilsverzichtsvertrag zwischen Ihnen als Berechtigter und Ihrer Mutter als Erblasserin - im Sinne von § 2346 Abs. 2 BGB muss nach § 2348 BGB notariell beurkundet werden. Sie müssen also einen Notar aufsuchen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60124 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde verständlich und ausführlich beantwortet. Vielen herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Klar und unumwunden im Ganzen zu empfehlen ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antworten auf meine Fragen waren ausführlich und verständlich. ...
FRAGESTELLER