Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wie muss ich mein Kleinunternehmen ausweisen?

27.02.2008 15:54 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


11:09
Sehr geehrter Anwalt / Sehr geehrte Anwältin,

Ich betreibe seit letztem Jahr einen Ebay-Shop.Bei dem Finanzamt bin ich eingetragen als Kleingewerbe-Betreibener. Heute rief mich ein Kunde an, der einen Artikel bei mir erworben hat, mich jedoch auf 2 Fehler in meinen Auktionen-Widerrufsrecht hinweisen wollte. Ich bin mir nun nicht sicher, ob diese Fehler nun welche sind, oder nicht, da bereits ein Anwalt über meine Auktionen rübergeschaut hatte, es aber als okay erachtet hatte.
In meinen Auktionen weise ich den Artikelpreis inklusive Mehrwertsteuer aus . UND ZWAR SO : "Laut § 19 UStG verstehen sich alle Preise als Kleingewerbetreibende inkl. MwSt zzgl. Versandkosten. "
Der Herr sagte mir, ich müsse exklusive Mehrwertsteuer hinschreiben.
Ist dieser Satz so richtig ? Oder wie muss er lauten ?

Gruß

27.02.2008 | 16:30

Antwort

von


(344)
Bolkerstr.69
40213 Düsseldorf
Tel: 0211/133981
E-Mail:

Sehr geehrte Ratsuchende,

ich bedanke mich für die eingestellte Frage, die ich Ihnen gerne wie folgt beantworten möchte:

Ihr Fall stellt insoweit eine Besonderheit dar. Denn Sie sind gem. § 19 des Umsatzsteuergesetzes (UStG) von dieser als Kleinunternehmer befreit, sofern der Gesamtumsatz für dieses Kalenderjahr zuzüglich der darauf entfallenden Steuer im vorangegangenen Kalenderjahr 17.500 Euro nicht überstiegen hat und in diesem 50.000 Euro voraussichtlich nicht übersteigen wird.

Gemäß § 1 Abs.1 & 2 der PAngV haben Sie aber andererseits anzugeben, dass die für die Waren und Leistungen geforderten Preise die USt und Preisbestandteile enthalten. Darüber hinaus haben Sie die Versandkosten anzugeben.

Damit bietet sowohl der Zusatz "inkl. USt" eine Gefahr für eine Abmahnung als auch dessen Weglassen. Eine sichere Formulierung kann Ihnen somit aus meiner anwaltlichen Sicht nicht gegeben werden. Meines Erachten sollten Sie auf den Zusatz "inkl. USt." bei der Preisangabe verzichten, dafür aber mit entsprechender Kennzeichnung bei Angabe des Endpreises darauf hinweisen, dass sie gem. § 19 UStG per Gesetz aufgrund ihres Kleinunternehmerstatus keine Umsatzsteuer erheben und daher auch nicht zum Ausweis der Umsatzsteuer berechtigt sind.

Ich kann Ihnen nur leider nicht garantieren, dass ein Gericht eine solche Klausel nicht evtl. auch "kippt". Sie sollten aufgrund der sich permanent ändernden Rechtsprechung regelmäßig von einem auf Steuerrecht spezialisierten Anwalt beraten lassen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen eine erste Orientierung geben konnte. Für eine Nachfrage stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

RA Jeremias Mameghani

Rechtsanwälte Vogt
Bolkerstr.69
40213 Düsseldorf
Tel. 0211/133981
Fax. 0211/324021


Rückfrage vom Fragesteller 27.02.2008 | 16:34

Könnten Sie mir eine Formulierungshilfe geben pder kann ich diesen Satz so lassen : Laut § 19 UStG verstehen sich alle Preise als Kleingewerbetreibende inkl. MwSt zzgl. Versandkosten.


Die Versandkosten gebe ich in all meinen Auktionen seperat an.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 29.02.2008 | 11:09

Sehr geehrte Ratsuchende,

eine entsprechende Formulierung werde ich Ihnen in Kürze per Mail zukommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen

RA J. Mameghani

ANTWORT VON

(344)

Bolkerstr.69
40213 Düsseldorf
Tel: 0211/133981
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Eherecht, Mietrecht, Sozialrecht, Medizinrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80374 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnelle, ausführliche und verständliche Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde zu meiner Zufriedenheit beantwortet! Herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich hätte niemals gedacht, dass sich ein Anwalt hier so viel Zeit nimmt und dann auch noch so ausführlich und detailliert Fragen beantwortet. Top! ...
FRAGESTELLER