Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wie kriege ich mein Geld?


29.08.2006 00:08 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Bohle



Einen Fruend von mir hat vor 2 Jahren einen Computerspiel erfunden. Mit dieser Idea sprach er an, eine Software Firme die solche Spiele produziert .Die Firma war begeistert von dem Spiel und schliess mit meinem Fruend einen Vertrab ab. Von der SOftware Firma sollte er 12% vom Verkauf pro verkaufte Spiel erhalten als Kommision. In dem Spiel wuerde ein Logo von einer XYZ Firma miteinbezorgen - meinen Freund besitzt alle Marketingrechten der Firma XYZ. Nun hat die Software Firma von dem Spiel sehr gutes Geld verdient. XYZ Firma kriegt von dem Geld mit und verlangt einen Stuck vom Kuechen order droht die Software Firma zu verklagen. Die Software Firma wiederrum, weigehrt sich an meinen Fruend( der Erfinder)seine vereinbahrtes Geld zu zahlen solange, XYZ Firma Geld wegend nutzung des Logos verlangt. Fragen:

1. Wie kommt meinen Fruend am besten an seine Kommission

2. Macht es Sinn meinen Freund eine order beide Firmen zu verklagen?

3. Koennte XYZ Firma, die Software Firma erfolgreich verklagen und was fuer folgen koennte fuer meinen Freund dadurch entstehen?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),



sofern Ihr Freund einen Vertrag mit der Software Firma geschlossen hat, kann er aus diesem Vertrag -vorbehaltlich der näheren Prüfung, die im Rahmen der Erstberatung in diesem Forum so nicht möglich ist- seine REchte gegen diese Firma geltend machen.

Hier sollte die Firma schriftlich unter Fristsetzung von drei Wochen zur Auskunft und Zahlung aufgefordert werden.

Wird die Frist nicht eingehalten, sollte Ihr Freund einen Rechtsanwalt mit der Durchsetzung der Rechte beauftragen.



Ob XYZ die Software Firma erfolgreich verklagen kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab, die ohne nähere Informationen so nicht abschließend geklärt werden kann.

Wichtig ist dabei, ob die Rechte am Logo tatsächlich im Besitz der Software Firma gewesen sind; ansonsten könnte es in der Tat da Probleme geben, wobei ich derzeit nach Ihrer Schilderung aber nicht erkennen kann, dass dadurch Folgen für Ihren Freund entstehen könnten.

Beide Rechtsgebiete sind strikt zu trennen.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER