Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wie kann ich mein Pflichterbteil einfordern?

| 01.11.2013 15:55 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili, LL.M.


Zusammenfassung: Geltendmachung eines Pflichteilsanspruchs

Guten Tag,
mein Vater ist im Mai 2013 gestorben. Die alleinige Erbin ist die zweite Frau meines Vaters.
Sie hat das Haus und das Grundstück meines Vaters geerbt und verkauft. Nachdem meine 2 Geschwister und ich das Testament zugeschickt bekommen hatten, schickten wir einen Brief per Einschreiben an die Frau meines Vaters, dass wir den Pflichtteil des Erbes in Anspruch nehmen möchten. Nun erfuhren wir, dass sie empört darüber war und weder daran denkt uns den Verkaufspreis mitzuteilen, noch den Pflichterbteil an uns auszuzahlen. Können Sie mir bitte einen Rat geben, wie wir da am besten weiter vorgehen?
Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Die Pflichtteilsgeltendmachung erfolgt in der Theorie so wie Sie vorgegangen sind. Der/die Pflichtteilsberechigt(n) fordert den oder die Erben zur Auskunftserteilung auf. Die Erben erteilen die Auskünfte. Der Pflichtteilsberechtigte berechnet die Höhe seines Anspruchs und die Erben bezahlen.

Sofern die Erben wie hier keine Auskünfte erteilen sollten Sie (wenn nicht schon geschehen) eine Frist zur Auskunftserteilung setzen. Wenn diese fruchtlos verstreicht sollten Sie einen Anwalt mit der Geltendmachung Ihres Anspruchs beauftragen – gerne stehe ich Ihnen dazu bzw. für weitere Informationen zur Verfügung. Dazu noch folgende Information: Wenn die Frist fruchtlos verstreicht, gerät die Erbin (also die Frau Ihres Vaters) in Verzug und muss im Regelfall die weiteren Kosten (insbesondere für Rechtsanwalt und Gericht) als Verzugsschaden tragen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Nadiraschwili, Rechtsanwaltt

Nachfrage vom Fragesteller 01.11.2013 | 16:29

Können Sie mir sagen, wie hoch genau der Pflichterbteil ist, oder ist das eine neue Frage? Kontaktiere ich Sie direkt bei weiteren Fragen?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 01.11.2013 | 16:45

Der Pflichtteil besteht gem. § 2303 BGB aus der Hälfte des Wertes des gesetzlichen Erbteils. Um genauere Angaben machen zu können, sollten Sie mich oder einen anderen Anwalt direkt kontaktieren.

Diesbezüglich können Sie mich für weitere Nachfragen telefonisch oder per E-Mail gerne direkt kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Nadiraschwili
Rechtsanwalt

Schloßstr. 67
14059 Berlin

Telefon: +49 (0)30 - 895 80 000
Telefax: +49 (0)30 - 311 74 588


Email: ra.nadiraschwili@gmail.com

Bewertung des Fragestellers 01.11.2013 | 16:35

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank. Erst dachte ich es antwortet evtl. niemand, weil mein Angebot niedriger war, aber ich bin sehr sehr froh, dass ich jetzt weiß, wie es weitergehen kann. Ich würde Hr. Nadiraschwili auch jederzeit wieder um Rat fragen."
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 01.11.2013 4,6/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70092 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Wenn man sich unsicher ist, ist diese Seite sehr empfehlenswert. Frau Stadler hat recht schnell für wenig geld geantwortet. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ausführliche Antwort wo bei dem weiteren Verlauf geholfen hat. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ausführliche und sachliche Antwort, damit konnte das Problem behoben werde. ...
FRAGESTELLER