Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wie kann ich ein Gemeinschaftskonto vor der Pfändung bewahren?


| 21.07.2005 21:05 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Christian Kah



Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe eine Kontopfändung bekommen.
Wie kann ich am schnellsten mein Arbeitslohn sowie die geringfügigen Einkünfte meiner Frau sichern?
(Stichwort: Gemeinschaftskonto)
Der entsprechende Antrag beim Amtsgericht ist gestellt,
es kann jedoch zwei Wochen dauern, bis eine Entscheidung fällt.
(Stichwort: nächster Lohn 1.08.)
Mein Arbeitslohn liegt weit unterhalb der Pfändungsgrenze,
zumal wir eine fünfköpfige Familie sind.

MfG

Michael63
Guten Abend,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich gehe davon aus, dass Sie einen Antrag auf Kontofreigabe gem. § 850k ZPO beim Amtsgericht eingereicht haben.

Liegt der Bank nicht innerhalb von 14 Tagen der Freigabebeschluss des Vollstreckungsgerichts vor, wird sie das Guthaben an den pfändenden Gläubiger auszahlen bzw. mit ihrer eigenen (Kredit-)Forderung verrechnen. Hier ist große Eile geboten!

Gewöhnlicherweise erhalten Sie den Beschluss des Amtsgerichtes noch am Tag der Beantragung. Gehen Sie daher nochmals persönlich zum zuständigen Rechtspfleger und bitten um umgehende Bearbeitung.

Sollte dies nicht zum Erfolg führen, sollten Sie für die Frau oder am besten durch die Frau ein neues Konto eröffenen und den Arbeitslohn bzw. die geringfügigen Einkünfte zunächst dorthin überweisen lassen.

Dann stünde Ihnen das Geld zunächst wieder zur Verfügung.

Eine andere juristische Möglichkeit ist derzeit leider nicht ersichtlich.


Ich hoffe, Ihre Anfrage hinreichend beantwortet zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Christian Kah
Rechtsanwalt
www.net-rechtsanwalt.de
Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für Ihre Antwort "