Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wie ist bitte die Erbfolge/Erbaufteilung wenn meine Mutter vor meinem Stiefvater ablebt?

25.10.2011 22:56 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg, LL.M.


Guten Tag.

Meine leibliche Mutter hat vor mehr als 20 Jahren nochmal geheiratet. Mein Stiefvater hat einen Halbbruder, keine Kinder. Wie ist bitte die Erbfolge/Erbaufteilung wenn meine Mutter vor meinem Stiefvater ablebt?

Vorab vielen Dank.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes wie folgt beantworten möchte:

Vorausgesetzt, Ihre Mutter hat keine Verfügung von Todes wegen errichtet (Testament, Erbvertrag) und lebt im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft (was der Fall ist, wenn kein Ehevertrag abgeschlossen worden ist), dann gilt folgendes:

Der Ehemann erbt zu 1/2, die Kinder insgesamt zur 1/2. Wenn Ihre Mutter also keine weiteren Abkömmlinge als Sie hat, dann erben Sie zur Hälfte, Ihr Stiefvater zur Hälfte.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben.
Mit freundlichen Grüßen

Ernesto Grueneberg, LL.M.
Abogado
Mitglied der Rechtsanwaltskammern Berlin & Madrid

Köthener Straße 44
10963 Berlin

info@kanzlei-potsdamerplatz.de
Tel.: 030 2318 5608
Fax.: 030 577 057 759

Nachfrage vom Fragesteller 25.10.2011 | 23:52

Sehr geehrter Herr Grueneberg,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Wenn im o.g. Fall mein Stiefvater nach meiner Mutter verstirbt, was passiert dann mit seinem Nachlass?

Was passiert wenn mein Stiefvater mich nicht auszahlen kann weil das Erbgut zum größten Teil aus Vermögen, eine Immobilie, besteht?

Vorab nochmals vielen Dank!

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 26.10.2011 | 08:04

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

a) Wenn im o.g. Fall mein Stiefvater nach meiner Mutter verstirbt, was passiert dann mit seinem Nachlass?

Sie stellen keine (kostenlose) Verständnisnachfrage, sondern neue fragen zum Thema, die nicht in Rahmen dieser Funktion beantwortet werden können.
Ich bitte um Verständnis

Was passiert wenn mein Stiefvater mich nicht auszahlen kann weil das Erbgut zum größten Teil aus Vermögen, eine Immobilie, besteht?

Der Stiefvater muss Sie nicht "auszahlen". Sie werden zusammen zur Erbengemeinschaft, die später auseinandergesetzt wird. Sie können immer diese Erbengemeinschaft auseinandersetzen lassen. Im schlimmsten Fall muss die Immobilie zwangsversteigert.

Gerne bin ich für Sie in Rahmen einer Direktanfrage weiter tätig.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69096 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Anwälte können nur dann richtige Aussagen treffen wenn die Frage auch richtig formuliert war. Dies musste ich nachholen und war mein Fehler. Herr Richter hatte sich dann erneut die Mühe gemacht und erneut umfangreich recherchiert. Ich ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage wurde zur vollsten Zufriedenheit beantwortet. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und klare Antwort! Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER