Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wie formuliere ich meine Kündigung?


22.05.2007 12:45 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Karlheinz Roth



wegen für mich nicht zu ertragenden zuständen im jetzigen job habe ich eine neue arbeitsstelle gesucht u zum 1.8.07 auch gefunden,für die ich von der ostsee west in den süden ost umziehen muss,
aus o.g.gründen möchte ich bis zum 31.7.07 im alten job nicht mehr arbeiten u bin derzeit krankgeschrieben,

wie formuliere ich meine kündigung und wann, da die kündigungsfrist nur 4 wochen beträgt u ich bei einer jetzigen kündigung einen monat kein einkommen hätte

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte.
Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen, so dass die Beratung innerhalb dieses Forums lediglich eine erste rechtliche Orientierung in der Sache darstellt und keinesfalls den Gang zu einem Kollegen vor Ort ersetzen kann.

Dies vorausgeschickt wird das Folgende ausgeführt:

Nach § 622 I BGB kann das Arbeitsverhältnis eines Arbeiters oder eines Angestellten (Arbeitnehmers) mit einer Frist von vier Wochen zum Fünfzehnten oder zum Ende des Kalendermonats gekündigt werden.

Die Kündigungsfrist ist der Zeitraum, der vom Zugang der Kündigung bis zum Kündigungstermin reicht.
Der Kündigungstermin ist dabei der Tag, an dem die Kündigungsfrist abläuft und zu dem gekündigt wird. Wenn die Kündigung das Arbeitsverhältnis am 31.07.2007 um 24 Uhr beenden soll, muss die Kündigung spätestens am 03.07.2007 zugehen.

Die Formulierung der Kündigung könnte so lauten:

" Hiermit kündige ich das mit Ihnen durch Arbeitsvertrag vom ... abgeschlossene Arbeitsverhältnis ordentlich unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist zum 31.07.2007."

Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte.
Für eine kostenlose Rückfrage stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Sollten Sie eine darüber hinausgehende Vertretung in Erwägung ziehen, empfehle ich Ihnen eine Kontaktaufnahme über die unten mitgeteilte E-Mail-Adresse. Einstweilen verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen
K. Roth
- Rechtsanwalt -

Hamburg 2007
info@kanzlei-roth.de
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER