Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wie finde ich einen Anwalt für Deutsch - Schweizerische Streitigkeit?

| 05.07.2013 09:20 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Ich wohne seit Februar 2013 in der Schweiz, arbeite dort festangestellt. Nach Einkunftsrückgang in 2012 und neuer Eheschliessung habe ich damals bisher selbstberechnet die Unterhaltszahlung deutlich reduziert. Meine Ex-Frau aus Deutschland, fordert nun über einen Anwalt Detailauskünfte über meine Einkünfte an. Sie ist erwerbsunfähig bedingt durch chronische Erkrankung und daher wohl weiterhin unterhaltsberechtigt. ich suche nach einem Anwalt, der mich in dieser Sache möglichst kompetent betreut und mit der Gegenseite verhandelt, so dass mir möglichst wenig Aufwand und Reisezeiten entstehen. Wie finde ich diesen Anwalt am besten? Wo bekomme ich Empfehlungen? Welcher Standort des Anwaltes ist richtig? Möglichst na an evtl. klagender Seite (Deutschland) oder an mir (Schweiz)
05.07.2013 | 09:54

Antwort

von


(892)
Robert-Perthel-Str. 45
50739 Köln
Tel: 022180137193
Web: http://www.rechtsanwalt-schwartmann.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Anwälte gibt es viele. Sie benötigen einen im Familienrecht erfahrenen Anwalt, nicht unbedingt einen Fachanwalt für Familienrecht, aber auch davon gibt es viele.

Sollte die Angelegenheit vor Gericht landen, wäre dies in Deutschland, am Wohnort Ihrer Ex-Frau. Es empfiehlt sich also, einen deutschen Anwalt für Familienrecht hinzuzuziehen, vorzugsweise am Wohnort Ihrer Frau, damit im Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung nicht noch ein zweiter Kollege vor Ort mit der Terminvertretung betraut werden müsste. Allerdings dürfte dies den Nachteil haben, dass Sie ggf. für Besprechungen dort hin reisen müssen oder alles telefonisch und per E-Mail regeln müssen. Das ist natürlich grundsätzlich natürlich kein Problem, wenn Ihnen das persönliche 4-Augen-Gespräch aber wichtig ist, müssen Sie abwägen, ob Ihnen ein Anwalt in Ihrer Nähe wichtiger ist, als die Vermeidung von Reisekosten.

Die für Sie zuständige Anwaltskammer (dies dürfte Stuttgart sein) wird Ihnen gerne einen Anwalt vor Ort empfehlen, ansonsten werden Sie auch auf den Seiten der Familienanwälte im deutschen Anwaltsverein fündig: <a target="_blank" href="http://familienanwaelte-dav.de/" rel="nofollow">http://familienanwaelte-dav.de/</a>

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Schwartmann, Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Bewertung des Fragestellers 05.07.2013 | 10:04

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"klare Antwort, Danke"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 05.07.2013
4,8/5,0

klare Antwort, Danke


ANTWORT VON

(892)

Robert-Perthel-Str. 45
50739 Köln
Tel: 022180137193
Web: http://www.rechtsanwalt-schwartmann.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Zivilrecht, Strafrecht, Fachanwalt Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Verwaltungsrecht