Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wie berechnet sich mein Resturlaubsanspruch?

27.08.2008 09:34 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Habe mein Arbeitsverhältnis zum 31.08.2008 gekündigt.

Nach dem Arbeitsvertrag stehen mir 25 Urlaubstage bei 5 Werktagen Arbeitszeit die Woche zu.

Wie berechnet sich mein Resturlaubsanspruch? Oder steht mir der volle Jahresurlaub zu?

Sehr geehrte Fragestellerin,

gerne beantworte ich Ihnen Ihre Frage auf der Grundlage des von Ihnen angegebenen Sachverhalts wie folgt:

Da Sie nicht in der ersten Hälfte des Kalenderjahres ausscheiden, haben Sie Anspruch auf den vollen Jahresurlaub.


Ich hoffe, Ihnen eine erste rechtlichen Orientierung gegeben zu haben.


Mit freundlichen Grüßen

Florian Günthner
Rechtsanwalt

Ergänzung vom Anwalt 27.08.2008 | 10:47

Sehr geehrte Fragestellerin,

ergänzend führe ich aus, dass ich bei der Beantwortung der Frage davon ausgehe, dass Sie zum 01.01.2008 bereits bei diesem Arbeitgeber beschäftigt waren.


Mit freundlichen Grüßen

Florian Günthner
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81166 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Lieben Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Also ist eine Ausreise ohne seine ausdrückliche ZUstimmung nicht möglich ? Was wenn er erst am Abflugtag seine ZUstimmung widerruft ? Alle 3 haben die deutsche Staatsbürgerschaft. ...
FRAGESTELLER