Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Widerruf von verbindlicher Gebrauchtwagenbestellung


27.08.2006 11:53 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren!
Am 25.08.06 habe ich bei einen Autohändler eine "Verbindliche Gebrauchtwagenbestellung" unterschrieben. Das Fahrzeug habe ich angesehen, Probe gefahren und der Preis + Ausstattung wurde verhandelt und eingetragen.
Da mir nun in Sachen Austattung, Farbe etc. doch Zweifel gekommen sind, würde ich gerne von der Gebrauchtwagenbestellung zurück treten.
Unter "Einwilligungserklärung..." ist aufgeführt, dass der Käufer 10 Tage an die Bestellung gebunden ist. Der Kaufvertrag ist abgeschlossen, wenn der Verkäufer die Annahme der Bestellung innerhalb dieser Frist schriftlich bestätigt oder die Lieferung ausgeführt ist.
Gibt es die Möglichkeit problemlos von der "Verbindlichen Gebrauchtwagenbestellung" zurück zu treten und wenn ja, in welcher Form muss die geschehen?
Danke
27.08.2006 | 13:09

Antwort

von


252 Bewertungen
Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling
Tel: 08153 8875319
Web: www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:
Sehr geehrter Ratsuchender,

1.Grundsätzlich kann eine Willenserklärung- in Ihrem Fall die Erklärung, dass Sie das Auto kaufen wollen- widerrufen werden. Mit Zugang der Willenserklärung beim Erklärungsempfänger – hier Ihr Vertragspartner – wird die Willenserklärung wirksam und Sie können die Willenserklärung nicht widerrufen.

2.Sie haben mit der verbindlichen Bestellung für 10 Tage auf das Widerrufsrecht verzichtet. Somit können Sie in dieser Zeit die Erklärung zum Kauf nicht widerrufen.

3.Da hier nach Ihrer Schilderung kein Fernabsatzvertrag abgeschlossen wurde (z.B. Kauf über das Internet) oder ein Haustürgeschäft vorlag, kommt ein Widerruf nicht in Betracht.

4.Möglich wäre ein Rücktrittsrecht. Entweder wurde ein solches vertraglich vereinbart oder Sie finden einen Mangel, der Ihnen bei Abschluss des Kaufs unbekannt war und den der Verkäufer nicht beseitigen kann oder will. In diesem Fall könnten Sie vom Vertrag zurück treten.

5.Ansonsten bleibt Ihnen nur, mit dem Verkäufer über die Auflösung des Vertrags zu verhandeln.




Ich hoffe, diese Ausführungen haben Ihnen bei Ihrem rechtlichen Problem weitergeholfen.
Für eine weitere Beratung stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüssen
Nina Heussen
Rechtsanwältin
Weiler Rechtsanwälte
Sonnenstr. 2
80331 München
Tel: (089) 20604130
kanzlei@weiler-rechtsanwaelte.de
Abschließend darf ich mir erlauben, noch auf Folgendes hinzuweisen:

Meine Auskunft bezieht sich nur auf die Informationen, die mir zur Verfügung stehen. Eine umfassende Sachverhaltsermittlung ist für eine verbindliche Einschätzung unerlässlich. Diese Leistung kann im Rahmen der Online-Beratung nicht erbracht werden.
Darüber hinaus können eine Reihe weiterer Tatsachen von Bedeutung sein, die zu einem anderen Ergebnis führen. Bestimmte Rechtsfragen wie z. B. die Frage der Verjährung oder von Rückgriffsansprüchen gegenüber Dritten etc., können mit dieser Auskunft nicht abschließend geklärt werden, da es hier auf die Details im Einzelfall ankommt. Ferner sind verbindliche Empfehlungen darüber, wie Sie Ihre Rechte durchsetzen können, nur im Rahmen einer Mandatserteilung möglich.


ANTWORT VON

252 Bewertungen

Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling
Tel: 08153 8875319
Web: www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER