Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Widerruf vom Küchenkauf

18.06.2018 22:40 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Reinhard Otto


Wir haben am 12.02.2018 bei Ekol Küchen Studio in Frankfurt Mainzer Landstraße 349, 60326 Frankfurt am Main, mit meiner
Ehefrau eine Einbauküche geplant und gekauft.

Die Firma hat sich in den Räumlichkeiten der Ekol Küchen präsentiert und hat sich mit deren Name und Visitenkarte beworben.
Die Zeichnungen und Detailkarten haben wir am 14.02.2018 auch von Ekol Küchen per email
von seiner Firmenmail @ekolgroup.de bekommen. Uns wurde suggeriert, dass wir die Küche bei Ekol Küchen kaufen.
Aussenschild/ Werbung alles EKOL Küchen.

Den Vertrag haben Sie allerdings ohne unser Wissen über Ihre eigene Firma nämlich die Ayfa Wohn- und Kücheneinrichtung GmbH abgeschlossen. Wir wurden hier arglistig getäuscht. Es stand kleingedruckt im Vetrag - gut versteckt unter der EKOL Visitenkarte die er kurz zuvor drangetackert hat. Wir wollten eine Küche bei Ekol Küchen Herrn xxxxx kaufen und nicht bei der Firma namens AYFA Gmbh mit Sitz in Dormagen sein Geschäftsführer ist ein xxxxx ( evtl. verwandt mit diesem).

Da die Firma Ihren Sitz und Ihre Räumlichkeiten in Dormagen hat möchte ich erfahren ob es sich sich hier um einen Vertrag der ausserhalb der Geschäftsräume geschlossen wurde um ein Fernabsatz handelt .Hätte eine Widerrufserklärung in Textform erfolgen müssen, wäre der Unternehmer verpflichtet gewesen den Verbraucher über das Widerrufsrecht nach § 312g, § 355 BGB zu informieren ?

Im Vetrag steht keine Widerrufbelehrung - vor Ort erfolgte auch keine.
Kann ich demnach den Vetrag widerrufen und mein Geld zurückfordern.
Kann ich hier einen Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft stellen.
Ich habe bisher in meinem kleinen Umkreis - 3 Geschädigte die seit 4 Monaten warten und dieser Firma 15.000 € in bar komplett im vorraus bezahlt haben.
mfg
xxxxx

Guten Abend,

ich beantworte Ihre Anfrage auf der Grundlage der dazu mitgeteilten Informationen wie folgt:

Zwar ist der Vertrag mit der Firma AYFA außerhalb deren Geschäftsräumen geschlossen worden, gleichwohl steht Ihnen kein Widerrufsrecht zu, weil es sich bei der Einbauküche um eine Ware handelt, die "nicht vorgefertigt ist und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten ist", vgl. § 312g Abs. 2 Zif 1 BGB.

Von daher ist unschädlich, dass keine Widerrufsbelehrung erfolgt ist.

Die von Ihnen geschilderten Verdeckung des Vertragspartners kann ein Grund für eine Anfechtung des Vertrages wegen Irrtums und/oder wegen arglistiger Täuschung rechtfertigen. Allerdings müssen Sie dann die geschilderten Umstände auch beweisen können.

Gelingt Ihnen das nicht, müssen Sie den Vertrag erfüllen.

Mit freundlichen Grüßen

Beachten Sie bitte die Hinweise zu Datenschutz und Datenverarbeitung in meinem Profil.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70814 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
letztlich hab mir die Antwort insoweit geholfen das ich mir ein besseres Bild von meiner Situation machen konnte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Beantwortung hat mir in der Situation immerhin bestätigt das ich zu recht etwas vorsichtig vorgehen musste. Dafür vielen lieben Dank. ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Nach meiner Rückfrage war die Antwort für mich dann plausibel und hilfreich, wenn auch nicht positiv. Hat gut geklappt. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER