Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wetten

4. Dezember 2021 14:42 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Guten Tag, mir ist folgendes passiert. Ich hatte früher ein paar Wettkontos geöffnet, und ein von den War B***B**. Als ich geld verloren habe entschied ich den Konto zu schließen. Als erstes habe ich ein paar Änderungen aber unternommen, komischerweise unsinnig! Habe die alte Adresse eingegeben, alte Handynummer, Geburtsort, . Heute wollte ich aber den Konto wiräeder eroffnen zusammen mit Kunden-Support, und war schwierig da ich die Daten damals geändert habe. ( Beim konto Eröffnung alles richtig).

Könnte der Wettanbieter etwas gegen mich unternehmen wegen falsche Angaben? Ich hatte geld verloren aber gewonnen solange ich mich erinnern kann nicht gewonnen, Und wenn ja mit was soll ich umrechnen?
Danke im voraus.

4. Dezember 2021 | 15:21

Antwort

von


(2614)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

die reine Änderung der Daten ist strafrechtlich nicht relevant. Etwas anderes gilt dann aber, wenn Sie an Eides statt die Richtigkeit Ihrer Daten gegenüber dem Betreiber bestätigt haben sollten. Dann sind die unzutreffenden Angaben wegen der Versicherung an Eides statt, strafrechlich von Bedeutung.

Zivilrechtlich könnten sich Folgen aus dem Vertrag mit dem Anbieter ergeben. Nach den Nutzungsbedingungen sind die richtigen Daten anzugeben, da bei Gewinnauszahlung eine Verifizierung stattfindet. Das bedeutet, dass dann bei einer Gewinnauszahlung das Problem besteht, dass die Kontodaten nicht mit Ihren Personendaten übereinstimmen. Das kann und wird in der Regel auch dazu führen, dass dann keine Auszahlung stattfinden wird.

Da Sie aber vermutlich auch nicht gewonnen haben, wird sich dieses Problem für Sie gestellt haben.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle


ANTWORT VON

(2614)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 98624 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ich bedanke mich für Ihre Ausführungen sowie die sehr schnelle Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und umfassende Beratung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam schnell und hört sich plausibel an. Die angehängten Dokumente wurden analysiert was sich aus der Rückmeldung ergibt. In wenigen Monaten wäre es eigentlich erst möglich hier anzugeben ob die Einschätzung zutreffen. ... ...
FRAGESTELLER