Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wer kümmert sich um Spassbieter meiner Auktionen auf einer Auktionsseite?

20.05.2009 12:58 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin erfolgreiche Verkäuferin auf www.gesext.de und anderen Erotikauktionshäusern.
Leider habe ich immer mal wieder sogenannte Spassbieter die nach Verkauf ihre Auktion nicht antreten. Oft melden sie sich gar nicht mehr, oder geben an das sie meine deutlich beschriebenen Auktionstexte nicht richtig gelesen haben oder erfinden Lügen.
90% der Termine kommt zu stande, jedoch habe ich 1-3x die woche den oben beschriebenen Fall.

Da so ein Storno stehts mit viel Aufwand verbunden ist (es dauert 15 tage bis ich den kaeufer abmahnen kann, muss bis dahin die verkaufsprovision vorstrecken und bezahlen, und ausserdem jedesmal sehr ausführlich dem auktionsanbieter erklaeren warum ein Date nicht zu stande gekommen ist, bis ich die gebuehren wieder ersetzt bekomme)
rät gesext mir nun selbst, mir rechtsbeistand zu holen, da es sich hier um ein ganz normales rechtgeschäft handeln würde.

Ich wünsche von ihnen eine beratung ob das ganze sinn macht, im falle dessen würde ich ihnen regelmässig, meist woechendlich käufer zu kommen lassen, die beträge belaufen sich stehts zwischen 300 und 500eur im schnitt.
und sie würden die kaeufer zur zahlung oder aehnliches auffordern.

lieb wäre mir, wenn dabei meine richtige anschrift nicht erwähnt wird.

wenn sie sich der sache annehmen, erhalten sie natuerlich ganz normal ihre vergütung, unabhängig von der hier von mir angebotenen summe.

vielen dank

20.05.2009 | 13:07

Antwort

von


(892)
Robert-Perthel-Str. 45
50739 Köln
Tel: 022180137193
Web: http://www.rechtsanwalt-schwartmann.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte:

Die auf den von Ihnen genannten Plattformen geschlossenen Verträge sind rechtsverbindlich - folglich sind Ihre Vertragspartner zur Vertragserfüllung verpflichtet. Verweigern sie diese, können Sie die vereinbarte Vergütung gerichtlich geltend machen und Ersatz des Ihnen durch Zahlungsverzug entstandenen Schaden verlangen.

Die Erfolgsaussichten hängen dabei letztlich davon ab, dass die Käufer einwandfrei identifiziert werden können - und dann auch zahlungsfähig sind. Das sollte in der Regel der Fall sein, lässt sich aber natürlich nicht in jedem Fall vorhersehen.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort geholfen zu haben und stehe Ihnen für Rückfragen oder eine Vertretung selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Bitte kontaktieren Sie mich dazu entweder per E-Mail an <info@rechtsanwalt-schwartmann.de> oder telefonisch unter 0221-355 9205.


Mit freundlichen Grüßen

A. Schwartmann
Rechtsanwalt





Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

ANTWORT VON

(892)

Robert-Perthel-Str. 45
50739 Köln
Tel: 022180137193
Web: http://www.rechtsanwalt-schwartmann.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Zivilrecht, Strafrecht, Fachanwalt Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Verwaltungsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90739 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank! Sie haben mir sehr weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Fragen wurden klar und verständlich beantwortet. Ich kann diesen Anwalt uneingeschränkt weiter empfehlen. ...
FRAGESTELLER