Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Welcher Ehevertrag unter Berücksichtigung besonderer Umstände

| 02.10.2019 01:07 |
Preis: 51,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel


Guten Tag!
Meine langjährige Freundin und ich möchten heiraten. Meine Freundin hat 5 Kinder, von denen zwei minderjährige in unserem gemeinsamen Haushalt leben. Meine Freundin hat noch aus der Zeit vor unserem Verhältnis diverse Schulden in Höhe von 30.000 bis 40.000 Euro (davon ca. 80% Inkassoaufschläge nebenbei bemerkt, auch wenn es für den Fall keine Rolle spielt). Sie bezieht Arbeitslosengeld 1 und plant eine Privatinsolvenz. Alleinverdiener bin ich.
Schon vor der Eheschließung wird eine Hausfinanzierung anstehen. Nun möchte ich wissen, welche Art von Ehevertrag in unserem Fall der richtige wäre unter Berücksichtung folgender Besonderheiten:

1. Obwohl in meiner romantischen Vorstellung der Fall einer Scheidung nicht existent ist, bin ich dennoch mit 50 zu alt, um noch ein Naivling zu sein und möchte für den Fall einer Scheidung eigentlich doch auf den Vorteil der klassischen Gütertrennung setzen.
2. Meine zukünftige Frau sollte im Falle meines Ablebens erbschaftssteuerlich nicht benachteiligt sein, wie es meiner Recherche nach wohl eine klassische Gütertrennung bedeuten würde. (Meine Freundin ist 10 Jahre jünger als ich und ich selbst werde irgendwann noch eine Immobilie im Wert von ca. 1 mio. Euro erben). Gleicht ein Testament, in dem ich sie als Alleinerbin einsetze diesen "Makel" voll aus?
3. Die einkommensteuerrelevanten Vorteile sollten uneingeschränkt gelten, welche bei einem Haushalt mit einem Einkommen bei einem nicht verdienenden Ehepartner im Normalfall anfallen.

Kann ein angepasster Ehevertrag alles unter einen Hut bringen und wenn ja wie?

Vielen Dank!

Sehr geehrter Fragesteller,



Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

Sie können sich für die sogenannte modifizierte Zugewinngemeinschaft entscheiden. Vereinfacht bedeutet das, dass der Zugewinnausgleich ausgeschlossen ist, wenn die Ehe durch Scheidung endet. Wenn aber die Ehe durch den Tod einer Partei aufgelöst wird, gilt die Zugewinngemeinschaft.

Dadurch erhält Ihre Ehefrau den höheren Ehegattenerbteil und die Steuervorteile, die mit der Zugewinngemeinschaft einhergehen.

Unabhängig davon können Sie ein Testament machen, das die Erbfolge regelt.

Sie sollten einen Notar vor Ort aufsuchen, den Sie für den Ehevertrag ohnehin benötigen. Dieser wird mit Ihnen die Einzelheiten der für Sie sinnvollen Regelungen erörtern und Ihnen einen entsprechenden Entwurf fertigen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.


Mit freundlichen Grüßen aus Wunstorf

Anja Holzapfel
-Rechtsanwältin-
-Fachanwältin für Familienrecht-

Bewertung des Fragestellers 02.10.2019 | 15:21

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

FRAGESTELLER 02.10.2019 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 73794 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr geehrte Frau Holzapfel, Danke !!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr geehrter Herr Anwalt, vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Sie haben mir damit sehr geholfen, weil Ihr Text ausführlich und sehr gut verständlich ist. Ich konnte ihn sofort so an meinen Mieter abschicken. Mit freundlichen ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle Rückantwort, klar und präzise. Weiterempfehlung. ...
FRAGESTELLER