Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Welche Kündigungsfrist trifft auf mich zu?

| 28.05.2013 21:50 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen


Guten Tag,

in meinem Arbeitsvertrag steht unter dem Passus "Probezeit, Kündigung, Vertragsende" folgendes:
"Nach Ablauf der Probezeit finden die Künsigungsfristen des § 11 II Ziff. 3 des Manteltarifvertrags für die chemische Industrie (MTV) Anwendung."

Da meine Betriebszugehörigkeit unter 2 Jahren liegt, würde dies ein Kündigungsfrist von 2 Wochen bedeuten.
Nun habe ich herausgefunden, dass es auch einen MTV für Akademiker gibt. Laut diesem würde sich eine Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Quartalsende ergeben (§ 2 Ziff. 2.)

Nun bin ich Akademiker und übe auch einen akademischen Beruf aus, in meinem Arbeitsvertrag wird jedoch explizit auf den regulären MTV verwiesen.

Von welcher Kündigungsfrist kann ich ausgehen? Besteht Gefahr, dass sich der Arbeitgeber bei einer Kündigung von meiner Seite auf den MTV Akademiker beruft und dadurch meine neue Stelle in Gefahr wäre?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Ihr Arbeitsvertrag verweist auf den Manteltarifvertrags für die chemische Industrie. Damit findet dieser kraft individueller arbeitsvertraglicher Vereinbarung Anwendung. Da nicht auf den Manteltarif für Akademiker verwiesen wurde, findet dieser grundsätzlich keine Anwendung.

Dies wäre nur dann der Fall, wenn dieser allgemein verbindlich wäre und damit automatisch Anwendung findet. Dies ist beim Manteltarif für Akademiker aber nicht der Fall, sodass dieser nicht automatisch gilt, sondern nur dann, wenn auf diesen explizit im Arbeitsvertrag hingewiesen wird. Da dies bei Ihnen nicht der Fall ist, findet dieser auch keine Anwendung.

Damit gilt für Sie der Manteltarifvertrag für die chemische Industrie in Bezug auf die Kündigungsfrist. Die Kündigungsfrist gilt hierbei für beide Seiten, d.h. Ihr Arbeitgeber kann sich nicht in Nachhinein auf den Manteltarif für Akademiker berufen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Daniela Weise, Rechtsanwältin

Nachfrage vom Fragesteller 28.05.2013 | 23:01

Sehr geehrte Frau Weise,

herzlichen Dank für Ihre schnelle Antwort.
Heißt das, meine Kündigungsfrist (bei 1,7 Jahren Unternehmenszugehörigkeit) beträgt 2 Wochen?

Vielen Dank und viele Grüße

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 28.05.2013 | 23:24

Das ist korrekt. Da Sie unter zwei Jahren beschäftigt sind, gilt für Sie eine Kündigungsfrist von zwei Wochen.

Ab einer Unternehmenszugehörigkeit von zwei Jahren, gilt dann bei einer Meßzahl (Alter plus Betriebszugehörigkeit) bis 25 eine Kündigungsfrist von zwei Wochen zum Monatsende und ab einer Meßzahl von 26 eine Kündigungsfrist von einem Monat bis zum Monatsende.

Solange also Ihre Betriebszugehörigkeit unter zwei Jahren liegt, haben Sie eine Kündigungsfrist von zwei Wochen.

Bewertung des Fragestellers 29.05.2013 | 07:03

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Super, dass es auch Anwälte gibt, die nicht auf eine Erhöhung des Gebots warten und trotzdem schnelle und ausführliche Auskunft geben!"
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 29.05.2013 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69659 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles super, danke! ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Ich habe mich sehr gefreut so schnell eine klare Aussage zu erhalten. Diese war für das Gespräch mit dem Nachbarn hilfreich, wir könnten uns problemlos einigen. VIELEN DANK ...
FRAGESTELLER