Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Welche Kündigungsfrist gilt bei Kündigung durch den Arbeitnehmer?

15.03.2011 18:42 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde
Hallo,
ich möchte gerne meinen Arbeitgeber wechseln und bin mir nicht sicher, welche Kündigungsfrist für mich gilt.

Ich habe lt. Arbeitsvertrag eine Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Quartalsende und ich bin seit Dez´2004 dort beschäftigt.
Die gesetzliche Kündigungsfrist ist eine andere, 2 Monate zum Monatsende.
Welche Frist gilt nun für mich?
Und wann müsste die Kündigung dem Arbeitgeber vorliegen, damit ich zum 1. Juni bzw. 1. Juli neu starten kann?

Wäre für eine rasche Antwort sehr dankbar!

Gruß
blauerflipper78
15.03.2011 | 19:10

Antwort

von


(476)
Königsallee 14
40212 Düsseldorf
Tel: 0211 3559080
Tel: 0211 35590816
Web: http://www.rae-dratwa.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

zunächst bedanke ich mich für Ihre Frage.

Die gesetzliche Kündigungsfrist ist nachrangig. In Ihrem Fall gilt die vertraglich vereinbarte Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Quartalsende.

Das 2. Quartal endet am 30.06.2011, sodass die Kündigung Ihrem Arbeitgeber 6-Wochen vorher, und zwar einen Tag vorher, somit bereits am 18.05.2011 zugegangen sein muss. Der Tag des Zugangs der Kündigungserklärung wird gemäß § 187 Abs.1 BGB nicht mitgerechnet wird. Also beginnt der Lauf der Frist erst am 19.05.2011, somit 6-Wochen vor Quartalsende. Demnach spätestens die Kündigungserklärung am 18.05.2011 einreichen. Das Arbeitsverhältnis endet damit am 30.06.2011. Sie können alsdann am 01.07.2011 bei Ihrem neuen Arbeitgeber anfangen.


Eine Kündigung zum 01.06.2011 ist nicht möglich, es denn, Sie einigen sich mit Ihrem Arbeitgeber.

Bei Unklarheit stehe ich gerne für eine Nachfrage zur Verfügung und verbleibe,

mit freundlichem Gruß
Peter Dratwa
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(476)

Königsallee 14
40212 Düsseldorf
Tel: 0211 3559080
Tel: 0211 35590816
Web: http://www.rae-dratwa.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80359 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Einfach Gut, er beantwortet die Fragen und Nachfrage sehr Detailteich und zufriedenstellend. Kann Ihn nur weiterempfehlen. Bei mir ging es um Arbeitsrecht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Toller Anwalt ist da wenn man ihn braucht. Habe ihn jetzt auch mit dem Fall betraut. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles bestens... ...
FRAGESTELLER