Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Weiterverkauf Markenartikel

29.05.2009 23:06 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Robert Weber


Hallo,

ich überlege, mich mit dem verkauf verschiedener Markenartikeln bei Ebay selbständig zu machen: Es sollen verschiedene reduzierte Spielwaren, z.B. Hello Kitty, Dora etc. bei verschiedenen Einkäufshäusern (Galeria Kaufhof/ Real Kauf etc.) ein- und dann weiterverkauft werden.
Nun meine Fragen:
Benötige ich eine eigene Lizenz zu dem Weiterverkauf oder kann ich davon ausgehen, dass diese mit dem Einbringen der Ware durch die Einkaufshäuser in den Verlauf bereits ausgeschöpft ist?
Benötige ich weiterhin die Genehmigung der Warenhäuser, um die Ware weiterzuveräußern?

Vielen dank im Voraus für Ihre Antwort!

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben und gemäß der Höhe Ihres Einsatzes wie folgt beantworten möchte:

Wenn Sie die Markenartikel von jemandem kaufen, der sie mit Einverständnis des Markeninhabers innerhalb der EU verkauft, können Sie diese problemlos innerhalb der EU weiterverkaufen.

Da davon auszugehen ist, daß die Kaufhäuser die Markenartikel legal verkaufen, spricht nichts dagegen, die Markenartikel weiterzuverkaufen. Sie brauchen weder die Genehmigung der Markeninhaber noch die der Kaufhäuser. Jedoch sollten Sie die Quittungen gut aufbewahren, um notfalls nachweisen zu können, daß Sie die Markenartikel bei einem Kaufhaus innerhalb der EG gekauft haben.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 74518 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort ging über die Frage hinaus. Eine Rückfrage klärte eine Verständnisfrage. ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Die Antwort war angemessen ausführlich. Ich mußte keine Rückfrage stellen, da die Antwort klar war. Daher kann ich auch nur sagen die Arbeit war dem Einsatz angemessen. Da ich außer der Antwort keinen Kontakt hatte, sage ich, ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle, ausführliche und sehr verständliche Antwort. Vielen Dank auch für den guten Tipp zur Nachfrage hinsichtlich Kontakt zum Vermieter. ...
FRAGESTELLER