Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.435
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Weiterleitung, bzw. Verweis einer Domain


| 18.11.2016 19:46 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Wir haben eine lange Domain registriert (in der Art "www.beispiel-doppelname.com") auf der unser shop läuft. Mit Einführung der Endung .shop haben wir jetzt eine weitere Domain registriert mit dem Namen "www.beispiel.shop", mit der wir offline (Print) und online werben wollen. Beide Domainnamen gehören uns. Wenn man "www.beispiel.shop" eingibt, landet man auf "www.beispiel-doppelname.com". Da ein Umzug des shops wegen gekaufter PlugIns teuer und aufwändig wäre, wollen wir frühestens nächstes Jahr nach "www.beispiel.shop" umziehen.
Im Impressum haben wir jetzt beide Domainnamen genannt.
Ist diese Verwendung der Domainnamen rechtlich in Ordnung? Wären wir damit abmahnbar? Welche Domain kann/muss in Print (offline), Impressum, AGB und Widerrufsrecht genannt werden?
18.11.2016 | 20:18

Antwort

von


102 Bewertungen
Westliche Karl-Friedrich-Str. 56-68
75172 Pforzheim
Tel: 07231 58936-0
Web: www.tmp.law
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die Verwendung der Domains wie von Ihnen beschrieben ist rechtlich problemlos möglich. Welche Domain sie jeweils nennen, bleibt dabei Ihrer freien Entscheidung überlassen. Wichtig ist nur, dass die Internetseite, auf der man bei Eingabe der Domain landet, ein ordnungsgemäßes Impressum mit den Informationen des § 5 TMG hat. In dem Impressum würde ich zur Klarstellung beide Domains angeben.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Henning Twelmeier


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie betreiben einen Onlineshop und arbeiten den ganzen Tag an der Zufriedenheit Ihrer Kunden?

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 18.11.2016 | 23:05


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Passend ausführlich wurde meine Frage deutlich und eindeutig beantwortet. Besser als erwartet."
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Henning Twelmeier »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 18.11.2016
5/5.0

Passend ausführlich wurde meine Frage deutlich und eindeutig beantwortet. Besser als erwartet.


ANTWORT VON

102 Bewertungen

Westliche Karl-Friedrich-Str. 56-68
75172 Pforzheim
Tel: 07231 58936-0
Web: www.tmp.law
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gewerblicher Rechtsschutz, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Medienrecht, Wettbewerbsrecht