Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Weiterhin Miete nach Schlüsselübergabe?


| 23.03.2006 14:32 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Bohle



Guten Tag,
folgendes Problem. Im Februar wurde der Mietvertrag zum 30.04.2006 gekündigt. Die Schlüssel-/Wohnungsübergabe fand allerdings schon am 10.03.2006 statt. Beide Mieter sind also schon vorher aus der Wohnung ausgezogen. Die Miete sollte bis einschließlich April gezahlt werden. Bei der Wohnungsübergabe teilte der VM mit, dass er das Laminat noch rausnehmen wolle (ist noch vom Vormieter drin und wurde vom Mieter übernommen). Jetzt ist folgendes. Der Mieter hat nun kein Zutritt zur Wohnung und der VM war jetzt, ohne Rücksprache mit dem Mieter, in der Wohnung und hat den Laminat enfernt. Seitens des Mieters wurde davon ausgegangen, dass die Arbeiten erst nach Vertragsende ausgeführt werden. Nun zur Frage. Muss auf Grund dieser Tatsache, dass der VM nicht erst nach dem Vertragsablauf die Wohnung betreten bzw. Laminat entfernt hat, die Miete für April gezahlt werden?
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),



der Mieter muss keine Miete mehr zahlen.

Nachdem der Vermieter durch die Schlüsselübergabe nun Besitzer der Wohnung geworden ist UND er nun auch noch seinerseits offenbar Renovierungs- und Instandsetzungsarbeiten ausführt, entfällt die Verpflichtung des Mieters, weiter Mietzins zu zahlen.

Dieses wurde bereits mehrfach entschieden; die Urteile lauten:

LG Hildesheim ZMR 2003, 266;
LG Köln WM 1987, 84;
AG Coesfeld WM 1980, 137;
LG Saarbrücken WM 1979, 140.

Teilen Sie das dem Vermieter mit und stellen Sie die Mietzinszahlung ein.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Sehr schnelle und leicht verständliche Rückantwort. Aussage klar und deutlich. Vielen Dank "