Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wegerecht- noch gültig?

15.05.2022 19:35 |
Preis: 60,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ich möchte ein Haus kaufen. Vor ca. 30 Jahren wurde notariell das Recht zum Überfahren des Nachbargrundstücks vereinbart.

Bei beiden Grundstücken wechselten seitdem mehrfach die Eigentümer. Gilt das Wegerecht, nach dem Kauf, auch für mich oder muss es neu notariell beurkundet werden?

15.05.2022 | 19:58

Antwort

von


(406)
Gräfelfinger Str., 97a
81375 München
Tel: 089 1222189
Web: http://www.kanzlei-richter-muenchen.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Der Sachverhalt legt nahe, dass es sich um ein dingliches Grunddienstbarkeit handelt, die damals ins Grundbuch eingetragen wurde. Wenn dem so ist, ist das Grundstück an sich belastet und es kommt nicht auf den Eigentümer an.

Das Wegerecht wird in der Regel als Grunddienstbarkeit in Abteilung II des Grundbuchs des belasteten Grundstücks eingetragen.

Wenn es sich dagegen um ein rein schuldrechtlich vereinbartes Wegerecht handelt, würde dies nur zwischen den Vertragsparteien gelten.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Ergänzung vom Anwalt 15.05.2022 | 20:00

Fazit:
Bei einem dinglichen Wegerecht ist es noch gültig und muss nicht neu vereinbart werden.

ANTWORT VON

(406)

Gräfelfinger Str., 97a
81375 München
Tel: 089 1222189
Web: http://www.kanzlei-richter-muenchen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Schadensersatzrecht, Strafrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Medizinrecht, Arbeitsrecht, Medienrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 95185 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herr Neumann hat meine ausführliche Frage präzise und schnell beantwortet. Auch auf meine Nachfrage hat er ausführlich die rechtliche Situation dargelegt. Ich bin sehr zufrieden. Herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke, das hilft ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gut,- kurz und knapp,- guter Anwalt ...
FRAGESTELLER