Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.329
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Webshop Hoster hat Insolvenz angemeldet


| 14.11.2011 17:12 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Steffan Schwerin



Sehr geehrte Damen und Herren,

wir vertreiben Waren im Internet. Unter anderem über unseren Webshop.

Seit Sonntag Mittag ist unser Webshop nun nicht mehr erreichbar, da der Hoster Insolvenz angemeldet hat. Auch sind unsere Hauptemailadressen service@xxx.de, sowie die Adressen der Mitarbeiter Vorname.Name@xxx.de nicht mehr erreichbar.

Wir haben heute vormittag mit einem Mitarbeiter des Hosters gesprochen - Hier wurde uns mitgeteilt, daß niemand beim Unternehmen mehr an die Shopdaten herankommt und sie auch keinen Auth-Code für den Shopumzug erzeugen können, da die angemieteten Server des Hosters wegen ausstehender Rechnungen abgeschaltet wurden.

Nach Rücksprache mit dem Insolvenzverwalter, wurde mir mitgeteilt, daß auch er nicht wisse in welcher Zeit die Daten wieder bereit stehen, damit ich den Shop und die Domain zu einem neuen Hoster umziehen kann. Laut seiner Aussage ist es erst die vorläufige Insolvenz und es muß erst die Höhe der offenen Rechnungen an den Serververmieter festgestellt werden und ggf. bezahlt werden, damit dieser die Server wieder anstellt, so daß Domainumzug und Shopumzug durchgeführt werden kann.

Laut Vertrag liegen alle Rechte an Design, Lizenzen und Programmierung des Shops bei mir.

Welche Möglichkeiten habe ich gegenüber dem insolventen Hoster bzw. Serververmieter, (der mir übrigens nicht bekannt ist) um schnellstmöglich an die Shopdaten und Domain heranzukommen ? Ich benötige nachdem der Server wieder läuft: AuthCode und FTP Zugang

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

-- Einsatz geändert am 14.11.2011 17:22:40

-- Einsatz geändert am 14.11.2011 17:25:32

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in)

die von Ihnen gestellten Fragen beantworte ich unter Berücksichtigung des geschilderten Sachverhaltes sowie Ihres Einsatzes wie folgt:

Grundsätzlich muss der Insolvenzverwalter die Domains und die Daten für den Shop unverzüglich herausgeben.

Gegenüber dem Hoster bzw. dem Inhaber dieser Firma bestehen keine Ansprüche, da der Insolvenzverwalter die Geschäfte übernommen hat.

In der Regel beseht ein Herausgabeanspruch bei Kündigung / Beendigung des Vertrages mit dem Anbieter.

Im weitesten Sinne ist die Insolvenz auch mit einer Vertragsbeendigung gleichzusetzen.

Damit besteht auch ein Anspruch auf Herausgabe der Domains und Daten.

Der Insolvenzverwalter ist zunächst berechtigt und gehalten, die offenen Forderungen zu prüfen, muss dann aber Ihrem Herausgabeanspruch nachkommen.

Problematisch wird es nur, wenn der Hoster selbst noch Leistungen an Dritte offen hat, die das Hosting Ihres Shops betreffen.

Sie sollten Acht geben, dass die Domain nicht durch den Insolvenzverwalter zwischendurch frei gegeben und von einer dritten Person erworben wird. Die Rückabwicklung ist dann zwar möglich, aber doch sehr erschwerlich.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen ersten Überblick verschaffen und meine Ausführungen helfen Ihnen weiter. Sie können sich gern im Rahmen der Nachfrageoption auf diesem Portal mit mir in Verbindung setzen.

Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie betreiben einen Onlineshop und arbeiten den ganzen Tag an der Zufriedenheit Ihrer Kunden?

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 16.11.2011 | 07:36


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Kompetente Beantwortung der Frage"
FRAGESTELLER 16.11.2011 4,6/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61064 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Mein Erstnutzer-Eindruck : kompetent und schnell - unbedingt weiterzuempfehlen. Eine der sinnvollsten Internetseiten die ich kenne. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Unsere Fragen wurden konkret beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hat uns sehr geholfen Können so mit guten Voraussetzungen im einem Rechtsstreit gehen. Vielen Dank und gerne wieder Sehr zu empfehlen ...
FRAGESTELLER