Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
495.393
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wasserschaden in Mietwohnung

02.11.2016 14:54 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Alexander Busch


Hallo, ich hatte 6 Jahre eine Mieterin die jetzt ausgezogen ist. Bei der Abnahme der Wohnung wurde ein Wasserschaden auf dem Echtholz-Parkettboden sichtbar. Eine Fläche von ca. 1,5 x 0.5 m ist beschädigt. Der Parkettboden (ca. 28qm) wurde vor über 10 Jahren abgeschliffen und neu versiegelt. Kann ich die Mieterin für den Schaden belangen? Muss Sie den Schaden beseitigen lassen oder muss ich mich darum kümmern und ihr dann in Rechnung stellen? Die Whg. ist bereits neu vermietet. Die Kaution habe ich noch zurück gehalten.
Vielen Dank für Ihre Antwort

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Zuerst sollten Sie den Schaden noch einmal formell anmelden und die Mieterin auffordern, den Schaden zu beseitigen, bieten Sie alternativ an, dass die Mieterin die Beseitigung an Sie als Vermieterin delegieren kann.
Im Hinblick auf die Neuvermietung halte ich es grundsätzlich für sinnvoller, dass Sie die Beseitigung nach Rücksprache mit der Mieterin selber in die Hand nehmen, um Komplikationen mit den neuen Mietern zu vermeiden.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63204 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle und informative Antwort. Hat mir sehr geholfen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
sehr schnelle und kompetente Antworten! Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
rasche und kompetente Beantwortung meiner Fragen. Genau das wollte ich. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER